Field Application Engineer (m/w/d) (Ludwigshafen)

Die trinamiX GmbH mit Sitz in Ludwigshafen wurde 2015 gegründet und
ist eine 100-prozentige Tochter der BASF SE. Als Start-up sind wir
operativ eigenständig und können zugleich auf die Kompetenzen und
Erfahrungen der BASF-Gruppe zurückgreifen. Was uns antreibt? Unsere
Technologien sollen es Mensch und Maschine ermöglichen, die Welt zu
erfassen und zu verstehen – für eine bessere Entscheidungsfindung
und mehr Sicherheit. Dafür arbeiten wir in den Bereichen
3D-Sensorik, Distanzmessung und Infrarot-Sensorik. Für unser Team
suchen wir keine Nachfolger und keinen Ersatz. Wir suchen Pioniere!
Mehr über die trinamiX GmbH erfahren Sie unter www.trinamix.deSie
haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Herr Fidan
Bllacaku (Talent Acquisition), Tel.: +49 (0)30 2005 59400Eine
Zusammenarbeit mit Personalvermittlungsagenturen ist nicht
erwünscht.Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive
Mappen nicht zurückschicken.Reichen Sie daher bitte nur Kopien und
keine Originale ein.Was Sie erwartetUnsere Einheit 3D Imaging
entwickelt und vertreibt Lösungen basierend auf unserer innovativen
3D- und Materialklassifikations-Technologie. Gemeinsam mit unseren
Kunden lösen wir Aufgaben in unterschiedlichen Märkten wie Consumer
Electronics, Industrieautomation und Automotive.In Ihrem
Aufgabengebiet werden Sie als Technologieexperte Anwendungen
entwickeln, um das Potential der trinamiX Messtechnologie zu
fördern.Als technischer Ansprechpartner agieren Sie zwischen der
Entwicklung bei trinamiX und unseren KundenDabei stellen Sie unsere
technischen Lösungen unter anderem auf Messen und in Kundenmeetings
vor.Sie integrieren trinamiX Technologie in Partnerprodukte und
sind die erste Ansprechperson bei technischen Schwierigkeiten.Des
Weiteren unterstützen Sie unsere Partner bei der Integration vor
Ort und bilden Partnertechniker hinsichtlich trinamiX-Technologien
aus.Was wir erwartenerfolgreich abgeschlossenes Studium der
Informatik, Ingenieurtechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren
Fachrichtungidealerweise professionelle Erfahrung mit
Softwareentwicklung, Telearbeit und idealerweise
KamerahardwareErfahrung in der technischen Kundenbetreuung und
Kenntnisse in Python oder C/C++hervorragende Präsentations- und
Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und
EnglischMobilitätsbereitschaft von ca. 30% innerhalb
DeutschlandsWir bietenAttraktives Gehalt, das sich am
Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert.Mobiles
Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben
flexibler gestalten und besser vereinen können.Werden Sie Teil des
besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern
weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf
on.basf.com/meinekarriere.Einsatzgebiet:Forschung &
EntwicklungStandort:trinamiX GmbH,
LudwigshafenArbeitszeit:VollzeitVertragsart:UnbefristetReferenzcode:DE58707558_ONLE_1Ihre
Bewerbung erreicht uns online über den Bewerben-Button oder unter
www.basf.de/karriereIhre Fragen beantworten wir gern:Tel.: 00800 33
0000 33E-Mail: jobs@basf.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

trinamiX GmbH[[03e17573e10dc961950e2c45103793c97d275d4d]]


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.