Es ist offiziell – Security Gateway für FCA jetzt mit dem W.EASY Update 2.01.0 integriert

Nachdem die WABCOWÜRTH Workshop Services GmbH (WABCOWÜRTH) die neue Generation der W.EASY Mehrmarken-Diagnose W.EASY 2.00.0 für Nutzfahrzeuge zum 10-jährigen Jubiläum im Mai auf den Markt gebracht hat geht es mit dem neuen Update W.EASY 2.01.0 direkt mit neuen Highlights weiter.

Denn es ist offiziell!

Die W.EASY Mehrmarken-Diagnose ist offiziell vom Hersteller FCA (Fiat Chrysler Automobiles) zur Nutzung der Secure Gateway Technologie an FCA Fahrzeugen authentifiziert worden.


Fahrzeuge, die bisher von FCA mit einem „Security Gateway“ zur Diagnose-Nutzung gesperrt wurden, können nun auch mit W.EASY weiterhin diagnostiziert werden. Momentan ist im Nutzfahrzeugbereich das Fahrzeug FIAT Doblo ab dem Baujahr 2019 davon betroffen. Es bleibt zu erwarten, dass alle neuen Modelle von FCA künftig einen Security Gateway haben werden.

Weitere Informationen zum Update W.EASY 2.01.0 erhalten Sie bei Ihrem WABCOWÜRTH-Team unter www.wabcowuerth.com oder per E-Mail unter info@wabcowuerth.com.

Über die WABCOWÜRTH Workshop Services GmbH

WABCOWÜRTH bietet innovative Mehrmarken-Diagnoselösungen, modulare Softwarepakete und fachkundigen technischen Kundenservice für die Wartung von elektronischen Komponenten und Systemen an Nutzfahrzeugen weltweit. Die WABCOWÜRTH Workshop Services GmbH ist ein Joint Venture der Würth-Gruppe und der WABCO Holdings Inc. (NYSE:WBC). Das eigenständige Unternehmen mit Sitz in Künzelsau bietet die Kompetenz von Würth in Kundendienst- und Mehrmarkendiagnose und das technologische Know-how von WABCO aus einer Hand. Zudem ist die original HALDEX Diagnose implementiert. Ergänzend zur Nutzfahrzeugdiagnose hat WABCOWÜRTH auch Klimaservicegeräte und eine mobile Lösung für die Kalibrierung von Assistenzsystemen an Nutzfahrzeugen im Angebot. Weitere Information unter www.wabcowuerth.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WABCOWÜRTH Workshop Services GmbH
Schliffenstraße 22
74653 Künzelsau-Gaisbach
Telefon: +49 (7940) 981863-0
Telefax: +49 (7940) 981863-5555
http://www.wabcowuerth.com

Ansprechpartner:
Stephanie Bitter
Telefon: +49 (7940) 981863-215
E-Mail: stephanie.bitter@wabcowuerth.com
Isabel Muench
Marketing / Organisation
Telefon: +49 (7940) 981863226
E-Mail: Isabel.Muench@wabcowuerth.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel