Power unter der Haube und cooles Design

Fans von US-Cars kommen bei Revell Control voll auf ihre Kosten. Gleich zwei rasante Flitzer starten in spannende Rennen auf dem Asphalt und der Offroad-Piste. Der JEEP® Wrangler Rubicon und der Muscle Racer glänzen nicht nur durch das klassische Design, das klar in den USA zuhause ist, sondern auch mit jeder Menge PS unter der Haube.

 

Klassische Karosserie, ein mächtiger Motor mit jeder Menge Chrom und der charakteristische Kühlergrill – der neue Muscle Racer von Revell Control ist ein Must-have für alle Fans der amerikanischen Hot Rods. Bei Revell Control flitzt der Muscle Racer als ferngesteuertes Fahrzeug mit bis zu 20 km/h über die Piste. Das schnittige Gefährt mit den runden Retro-Scheinwerfern kann außerdem mit jeder Menge Chrom-Design punkten. Die Karosserie in knalligem Blau mit der Rennnummer 33 macht den Muscle Racer zu einem echten Hingucker. Fans der amerikanischen Klassiker ab 8 Jahren flitzen mit Fullspeed über Stock und Stein. Mit einer Länge 39,5 cm kann hier von dezent keine Rede sein – im Gegenteil, der Muscle Racer will gesehen werden. Bis zu 20 Minuten dauert die Fahrt, bevor der mitgelieferte 7,4 V 1200 mAh Li-Ion Akku eine Pause am beiliegenden Ladekabel braucht.

 

Wer ein Auge auf einen mächtigen Gelände-Profi „Made in the US“ geworfen hat, ist beim Revell Control JEEP® Wrangler Rubicon in knalligem Rot genau richtig. Der kräftige Offroader im Maßstab 1:18 punktet mit bulliger Gummibereifung, die ihm auch im Gelände den nötigen Halt verleiht. Dadurch wird er zum perfekten Begleiter in den Park und im Gelände für alle Outdoor-Fans ab 8 Jahren. Durch den Spritzwasserschutz halten auch Pfützen den geländegängigen Offroader nicht auf. Dank der Chrysler Originallizenz sieht er dem großen Vorbild auf der Straße zum Verwechseln ähnlich. Das Metallgetriebe macht ihn besonders robust und verspricht langanhaltenden Spielspaß ohne Verschleiß. Bis zu 15 Minuten lang dauert die rasante Fahrt über Stock und Stein, bevor der JEEP® Wrangler Rubicon eine kurze Ladepause von 90 Minuten einlegt. Geladen wird der beiliegende 7,4 V – 400 mAh Li-Ion Akku bequem per USB-Kabel. Dank der 2,GHz Funktechnologie kann sich der JEEP® Wrangler Rubicon im rasanten Wettkampf störungsfrei mit anderen Fahrzeugen messen.


Über die Revell GmbH

Die Revell GmbH ist ein weltweit agierender Hersteller von Plastikmodellbausätzen sowie Produkten in den Segmenten ferngesteuerter Modelle und Spielwaren allgemein. Das deutsche Unternehmen wurde 1956 gegründet und hat seinen Sitz in Bünde in Nordrhein-Westfalen.

Alle Produkte und weitere Informationen unter www.revell.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Revell GmbH
Henschelstr. 20 -30
32257 Bünde
Telefon: +49 (5223) 965-0
Telefax: +49 (5223) 965-488
http://www.revell.de

Ansprechpartner:
Ariane Poschner
SWORDFISH PR
Telefon: +49 (89) 9616084-11
E-Mail: Revell@swordfish-pr.de
Renate Harrer
SWORDFISH PR
Telefon: +49 (89) 9616084-12
E-Mail: renate@swordfish-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel