„BAD HARZBURG LEUCHTET“

Am Freitag, den 28.08.2020 wird in Bad Harzburg der Sternenhimmel in der Bummelallee von 18:00 bis 22:00 Uhr leuchten.

Der Verein für Wirtschaft und Handel Bad Harzburg e.V. (VWH) hat seine Mitglieder und andere Harzburger Geschäftsleute aufgerufen, Ihre Geschäfte und Lokale an diesem Abend bis 22:00 Uhr für Ihre Kunden/Gäste zu öffnen.

Da das diesjährige Lichterfest aus den bekannten Gründen ausfällt, wird die Beleuchtung an den Bäumen der Bummelallee für einige Stunden den Abendhimmel erhellen. Einheimische und Gäste haben die Möglichkeit, unter dem Sternenhimmel lokal shoppen zu gehen oder sich einfach in einer der vielen Lokale verwöhnen zu lassen.


Teilnehmende Geschäfte sind an farbigen Strahlern zu erkennen und halten kleine Überraschungen für die Besucher*innen bereit. Der neue Foto-Kalender für 2021 ist fertig und wird ab diesem Abend zum Verkauf in einigen Geschäften angeboten. Der Erlös geht wie gewohnt in die Erweiterung des Sternenhimmels, so dass die Bummelallee mit weiterer Beleuchtung ausgestattet werden kann.

Da auch das bekannte Entenrennen in diesem Jahr ausfallen musste, hat der VWH für Ersatz gesorgt und bietet stattdessen kleine Holz-Sterne – verbunden mit je einem Tombola-Los – zum Verkauf an. Die Sterne können ab diesem Abend für 2,50 Euro in den Geschäften erworben werden und unterstützen ebenfalls den Sternenhimmel. Im Dezember wird dann die Verlosung mit vielen tollen Gewinnen stattfinden. Der Termin dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Hinweis:

Rechtlich gesehen, ist dieser Abend keine organisierte Veranstaltung des VWHs, sondern jeder Teilnehmer ist eigenverantwortlich für Personal und Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen im Rahmen der aktuellen Corona-Vorschriften zuständig.

Lt. §3 (1) Niedersächsischem Gesetz über Ladenöffnungs-und Verkaufszeiten ist die abendliche Öffnung mit der Stadt Bad Harzburg abgeklärt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Str. 4
38667 Bad Harzburg
Telefon: +49 (5322) 75-330
Telefax: +49 (5322) 75-329
http://www.bad-harzburg.de

Ansprechpartner:
Eva-Christin Ronkainen-Kolb
Telefon: +49 (5322) 75395
E-Mail: presse@bad-harzburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel