Auffallend anders

Mit ihren neuen Edelstahl-Designrosten Rivo und Perla präsentiert die Richard Brink GmbH & Co. KG moderne Rinnenabdeckungen, die sich deutlich von herkömmlichen Ausführungen absetzen.

Dränage- und Entwässerungslösungen, wie sie von der Firma Richard Brink hergestellt werden, punkten nicht nur durch ihre funktionalen Eigenschaften. Auch optisch tragen sie maßgeblich zur Aufwertung der Außenbereiche bei. Von Pulverbeschichtungen bis hin zu auffälligen Designlösungen hat der Metallwarenhersteller eine große Auswahl in seinem Produktsortiment.

Alles andere als gewöhnlich


Nach der Präsentation der Schwerlast-Gussroste Zippa und Prisma im vergangenen Jahr, letztere ausgezeichnet mit dem Red Dot Award 2019, erweitern nun die Edelstahl-Designroste Rivo und Perla das Angebot. Die Rivo fällt durch ihren schlitzartigen Aufbau, der durch einen wellenförmig verlaufenden Mittelsteg unterbrochen wird, sofort ins Auge. Im Gegensatz zur sonst strengen Aneinanderreihung der Schlitze lockert die Dynamik des Mittelstegs das Design merklich auf. Die Roste dieser Ausführung werden mit einer Materialstärke von 3 mm gefertigt, wodurch die nötige Stabilität gewährleistet ist.

Hinzu kommt die perforierte Ausführung des Typs Perla mit einer Stärke von 1,5 mm. Wo gewöhnlich gleichmäßig angeordnete Aussparungen mit festem Radius zum Einsatz kommen, setzt die Gestaltung des Designrosts aus dem Hause Brink auf versetzte Lochreihen für einen ansprechenden Look.
Dank der beiden Neuheiten können Kunden nun aus einem noch größeren Produktangebot an Rosten wählen und mit ihnen die jeweiligen Entwässerungslösungen für den Außenbereich langfristig und auffallend anders abdecken.

Über die Richard Brink GmbH & Co. KG

Die Produktpalette des 1976 gegründeten Familienunternehmens reicht von Dränagesystemen, Kiesfangleisten, Beeteinfassungen und Rasenkanten über Kantprofile und Mauerabdeckungen bis zu Pflanzkästen, Solarunterkonstruktionen, Schornsteinabdeckungen und Wetterfahnen. Weitere Informationen unter www.richard-brink.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Richard Brink GmbH & Co. KG
Görlitzer Straße 1
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Telefon: +49 (5207) 9504-0
Telefax: +49 (5207) 9504-20
http://www.richard-brink.de

Ansprechpartner:
Sebastian Brink
GF / PR
E-Mail: marketing@richard-brink.de
Isabell Reinecke
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (231) 53262-52
Fax: +49 (231) 53262-53
E-Mail: pr@presigno.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel