Neue Insektenhotels auf dem Werksgelände

Es kommt nicht oft vor, dass ein Hotelneubau innerhalb weniger Stunden entsteht. Auf dem Remmers-Werksgelände wurden jetzt zwei große Insektenhotels aufgestellt. Nachdem im Frühjahr schon 20 Nistkästen – ökologisch beschichtet mit der Öl-Farbe [eco] – für verschiedene Vogelarten auf dem Gelände aufgehängt worden waren, erhalten nun also auch Insekten eine behagliche Bleibe. Sowohl die Nistkästen als auch die 40 kg schweren Insektenhotels hatten Jugendliche vom Sozialen Briefkasten in Handarbeit gefertigt und bereits Ende Juli fest einbetoniert. „Wir freuen uns über den Auftrag der Firma Remmers und hoffen, dass die Aktion Aufmerksamkeit findet. Wir sind offen für weitere Aufträge anderer Löninger Firmen.“ betonte Tischlermeister Torsten Meyer von der sozialpädagogischen Einrichtung.

Ebenso wie im Frühjahr die farbig beschichteten Nistkästen erhielten auch die Insektenhotels einen Anstrich mit Remmers-Produkten, um sie gegen Witterungseinflüsse zu schützen. Für den Bau der Insektenhotels verwendeten die Jugendlichen vom Sozialen Briefkasten Lärchenholz, das eine Beschichtung mit der nachhaltigen Öl-Dauerschutz-Lasur [eco] bekam. Die tragenden Stahlpfosten strichen sie mit Buntlack 2in1 im Farbton moosgrün. Die Inneneinrichtung der Hotels folgt den Empfehlungen des Naturschutzbundes Deutschland. Bei den ersten Gästen soll es sich um Ohrenkneifer, Florfliegen und Marienkäfer handeln. Weitere artenspezifische Unterkünfte stehen für Bienen, Nachtfalter und Schmetterlinge zur Verfügung.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel