Personelle Änderungen im Resideo-Schulungsteam

  • Zum 01. Juni übernahm Dirk Schulze die Leitung der beliebten Seminare von Resideo im Kompetenzbereich Wasser.
  • Dirk Schulze bringt eine umfangreiche Trinkwasser-Expertise aus der Praxis und aus seiner bisherigen Referententätigkeit mit.

Resideo begrüßt Dirk Schulze als neuen Seminarleiter im Kompetenzbereich Wasser. Mit seiner Expertise aus der Praxis und aus seiner bisherigen Referententätigkeit bereichert er den Resideo Campus und ist künftig verantwortlich für die Durchführung der Wasser-Seminare.

Umfangreiche Expertise im Trinkwasserbereich


Dirk Schulze bringt ein umfangreiches Trinkwasser-Knowhow mit: Er ist Installateur- und Heizungsbauermeister, Technikreferent für die Seminare nach VDI 6023 sowie Dozent für Trinkwasserhygiene und Mitglied im Meisterprüfungsausschuss an der Handwerkskammer Dortmund. Zudem ist er in verschiedenen Gremien im DIN und VDI vertreten. Bevor er zu Resideo kam, arbeitete Dirk Schulze in den vergangenen rund 25 Jahren als technischer Verkäufer im Außendienst für den Großhandel, das Handwerk und die Planer. 2014 wechselte er in den Seminarbereich als Referent, war hauptverantwortlich für den Bereich Trinkwasserhygiene und wurde, gemeinsam mit dem Team um Michael A. Heun, 2017/2018 vom BDVT, dem Berufsverband für Training, Beratung und Coaching, mit dem Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching in Gold ausgezeichnet.

Seine umfangreiche fachliche Expertise und Dozentenerfahrung wird er in seiner neuen Position als Seminarleiter Wasser im Resideo-Schulungsteam einbringen. „Ich freue mich schon sehr auf meine neue Aufgabe bei Resideo und kann es kaum erwarten wieder Präsenzseminare zu leiten. Der Übergang der Seminarleitung erfolgt in enger Abstimmung mit meinem Vorgänger Martin Pagel, der die Seminare in der Anfangszeit noch mitbegleiten wird“, sagt Dirk Schulze. Martin Pagel wird – nach seiner langjährigen Referententätigkeit am Resideo Campus – als Mitinhaber eines Installateurunternehmens und als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger seine Zukunft gestalten.

Ein Grundbaustein der Wasser-Seminare sind die Lösungen von Resideo zum Schutz des Trinkwassers, für die kürzlich der neue Produktgruppenname Resideo Braukmann wieder eingeführt wurde – ein Name, der Bezug nimmt auf die ursprüngliche Firma Braukmann. Sie gehört zur Unternehmensgeschichte von Resideo und ist verbunden mit Innovation und Qualität im Trinkwasserbereich.

Über Resideo Technologies Inc.

Resideo ist ein weltweit führender Anbieter von Komfort-, Wärme- und Sicherheitslösungen, vor allem in privaten Wohnumgebungen, und vertreibt zudem Niederspannungs- und Sicherheitsprodukte. Resideo baut auf einer 130-jährigen Tradition auf und ist weltweit in 150 Millionen Haushalten vertreten, jedes Jahr werden 15 Millionen weitere Systeme installiert. Das Unternehmen beliefert mehr als 110.000 Fachleute über führende Händler, einschließlich des eigenen ADI Global Distribution-Geschäfts, das von mehr als 200 Lagerstandorten weltweit in über 100 Länder exportiert. Für mehr Informationen zu Resideo, besuchen Sie [url=http://homecomfort.resideo.com/de]homecomfort.resideo.com/de[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Resideo Technologies Inc.
Hardhofweg 40
74821 Mosbach
Telefon: +49 (6261) 81-0
http://www.resideo.com

Ansprechpartner:
Jennifer Haubold
Senior PR-Beraterin
Telefon: +49 (711) 92545-288
E-Mail: j.haubold@anselmoellers.de
Volker Galonske
Resideo – Honeywell Home
Telefon: +49 (212) 2218812
Fax: +49 (6261) 81-309
E-Mail: info.de@resideo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel