BORBET F und Hyundai i10. Großer Auftritt für den Kleinen

Auch ein Kleinstwagen wie der Hyundai i10 hat einen großen Auftritt verdient. Mit dem BORBET F-Rad der Kategorie „Classic“ gelingt der jetzt sogar eintragungsfrei.

Ab sofort ist das elegante Leichtmetallrad in 6,0×15 Zoll mit Einpresstiefe 40 in 100/4-Loch erhältlich. Passend zur Reifengröße 185/55 R15 in „brilliant silver“ und „black glossy“.

So wie der Hyundai i10 zeigen auch die nach innen gewölbten leicht konkav geschwungenen fünf Speichen: Wahre Größe liegt oft im kleinsten Detail.


Radangaben im Überblick:

BORBET F_Hyundai i10

Größe: 15 Zoll

Breite: 6,0

Einpresstiefe: 40

Lochkreis: 100

Lochzahl: 4

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BORBET GmbH
Hauptstr. 5
59969 Hallenberg-Hesborn
Telefon: +49 (2984) 301-0
Telefax: +49 (2984) 301-110
http://www.borbet.de

Ansprechpartner:
Natalie Schmidt
Marketing
Telefon: +49 (2984) 301-134
Fax: +49 (2984) 3014260
E-Mail: Natalie.Schmidt@borbet.de
Dennis Hellwig
Vertrieb Fachhandel
Telefon: +49 (2984) 301-332
Fax: +49 (2984) 301-170
E-Mail: Dennis.Hellwig@borbet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel