Camping mit Aussicht in Nordjütland

Bei den Küstenfischern
Mit direktem Zugang zur Nordsee und Stellplätzen mit Meerblick: Nur einen Steinwurf entfernt von der Mole des idyllischen Fischerörtchens Nr. Vorupør liegt Vorupør Camping. Nr. Vorupør im Thy Nationalpark ist einer der letzten Landungsplätze für Fischerboote in Dänemark. Von der Mole aus lässt sich das Anlanden und Heraufziehen beobachten, abends liegen die historischen Fischerboote malerisch am Strand. 

Adresse: 
Vorupør Camping
Vesterhavsgade 93
Nr. Vorupør
7700 Thisted

Hoch oben, wo sich Nord- und Ostsee küssen
Auf der Landzunge Grenen an Nordjütlands Spitze treffen sich Nord- und Ostsee. Wer hier im Wasser steht, kann zuschauen, wie die Wellen der beiden Meere aufeinander zurollen. Der Campingplatz CampOne Grenen Strand liegt direkt am schönen Badestrand mit Blick nach Grenen auf der einen Seite und dem Künstler- und Fischerort Skagen auf der anderen Seite.


Adresse:
CampOne Grenen Strand
Fyrvej 16
9990 Skagen

Mit eigener Terrasse am Mariagerfjord
Sonnenauf- und untergang beobachten am Fjord? Dafür gibt es kaum einen besseren Platz als Mariager Camping. In erster Reihe am Ufer des Mariagerfjords liegen hier Wohnmobilstellplätze mit eigener Holzterrasse, auf der man es sich gemütlich machen kann. Der Mariagerfjord erstreckt sich 35 Kilometer von der Ostseeküste Nordjütlands ins Landesinnere – ein Paradies für Angler, Wassersportler, Wanderer und Erholungssuchende. 

Adresse:
Mariager Camping
Ny Havnevej 5a 
9550 Mariager

In den Nordsee-Dünen
An einem der schönsten Sandstrände Dänemarks – Løkken Strand – liegen die Stellplätze von Løkken Strand Camping mitten in den weitläufigen Dünen. Ein weiteres Highlight: Vom Campingplatz aus reicht der Blick bis Rubjerg Knude Fyr, Dänemarks wohl bekanntestem Leuchtturm. 2019 wurde er im Rahmen einer spektakulären Umzugsaktion 70 Meter ins Landesinnere versetzt, um ihn vor dem Sturz von der Klippe zu bewahren.

Adresse:
Løkken Strand Camping
Furreby Kirkevej 97
9480 Løkken

Direkt am Limfjord
Rund 1.500 Quadratkilometer groß ist der Limfjord. Die Meeresenge erstreckt sich von der Nordsee bei Thyborøn bis hin zum Kattegat bei Hals im Osten von Jütland. Am Südufer des Limfjords mit Blick aufs Wasser liegt Ertebølle Strand Camping. Hier fühlen sich nicht nur die Badenden wohl – zu den häufigsten Besuchern gehören auch Seehunde, die regelmäßig vor der Steilküste ihre Bahnen ziehen und sich in den Morgenstunden auf Steinen und Sandbänken sonnen. 

Adresse:
Ertebølle Strand Camping
Ertebøllevej 40-42
960 Farsø

Weitere Informationen zur Region Nordjütland:
www.visitnordjylland.de

Weitere Informationen zu Camping in Dänemark:
www.visitdenmark.de/campingurlaub

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dänemarks offizielle Tourismuszentrale
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg
Telefon: +49 (1805) 326463
Telefax: +49 (40) 65031930
http://www.visitdenmark.com

Ansprechpartner:
Lea Weber
PR
Telefon: +49 (40) 32021131
Fax: +49 (40) 32021111
E-Mail: lw@visitdenmark.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel