AKVIS ArtSuite 17.5: Verleihen Sie Ihren Fotos Abwechslung und Stil!

AKVIS kündigt das Update von AKVIS ArtSuite an, einer Fotogestaltungssoftware für Windows und Mac, mit der man Digitalfotos mit kreativen Effekten und Rahmen versehen kann. Die Version 17.5 bietet verbesserte Stapelverarbeitungsoption, 20 neue handgemalte Rahmen, Unterstützung für mehr RAW-Formate, bessere Stabilität und weitere Änderungen.

AKVIS ArtSuite bietet vielfältige kreative Möglichkeiten für jeden Fotoenthusiasten. Die Software enthält eine Reihe inspirierender Effekte und Rahmen zum Dekorieren von Bildern. Es ist möglich, Fotos mit Rahmen zu verschönern, ein Passe-Partout oder ein Eselsohr hinzuzufügen, eine Leinwandstruktur zu imitieren, Töne anzupassen, Schwarzweiß- oder Sepia-Bilder zu erstellen, einen Farbstreifen-Effekt anzuwenden und vieles mehr. Jeder Effekt ist vollständig anpassbar und äußerst benutzerfreundlich. Geben Sie Ihren Bildern den letzten Schliff!

Die Version 17.5 bringt eine verbesserte Verarbeitung von Unterordnern im Stapelverarbeitungsmodus. Mit der Stapelverarbeitungsfunktion kann man automatisch eine Reihe von Bildern mit denselben Effekteinstellungen verarbeiten und auf diese Weise viel Zeit und Mühe sparen. Dies ist besonders nützlich, wenn man denselben Vorgang mehrfach wiederholen möchte.


Die aktuelle Version bietet 20 neue handgemalte Bilderrahmen im Standardpaket. Es ist möglich, die Rahmensammlung durch Hinzufügen zusätzlicher Rahmenpakete zu vervollständigen.

Außerdem bietet die aktualisierte Version Unterstützung für neue RAW-Dateien, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität und Kompatibilität.

Laden Sie AKVIS ArtSuite 17.5 herunter! Die Testversion ist kostenlos und für 10 Tage voll funktionsfähig.

Die Software läuft unter Windows 7, 8, 8.1, 10 (32-bit, 64-bit) sowie unter Mac OS X 10.10-10.11 und macOS 10.12-10.15 (64-bit).

AKVIS ArtSuite gibt es in zwei Versionen: als eigenständige Anwendung (Standalone-Programm) und als Plugin für AliveColors, Photoshop, Corel Photo-Paint und andere kompatible Bildbearbeitungsprogramme.

Der Preis für AKVIS ArtSuite startet bei 35,00 € (ohne MwSt.). Die Funktionalität des Programms hängt vom Lizenztyp ab. Besuchen Sie akvis.com für weitere Details über Lizenztypen und Preise.

Die Aktualisierung ist kostenlos für diejenigen Benutzer, die ArtSuite innerhalb der letzten 12 Monate erworben haben. Die Benutzer, deren Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können auf ArtSuite 17.5 für nur 14,00 € (ohne MwSt.) aktualisieren.

Weitere Informationen zu AKVIS ArtSuite finden Sie unter akvis.com.

Über AKVIS

AKVIS (akvis.com) ist spezialisiert auf die Entwicklung von Video- und Bildverarbeitungsprogrammen sowie die wissenschaftliche Forschung. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2004 hat man bei AKVIS bereits eine Vielzahl an erfolgreichen Produkten entwickelt: eigenständige Anwendungen und Plugins für Foto- und Videobearbeitungsprogramme, die in Versionen für Windows und Mac verfügbar sind. Das Unternehmen hält mit der Zeit Schritt und entwickelt neuartige und bahnbrechende digitale Produkte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AKVIS
Permskaya 44
614000 Perm
Telefon: +49 (221) 22245-45
http://akvis.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel