L610 – IoT optimiertes LTE Cat.1-Modul

Das Modul der Fibocom L610-Serie ist ein industrietaugliches LTE-Cat.1-Modul mit enormer Perfomance, bei geringem Leistungsverbrauch. Basierend auf dem UNISOC 8910DM offeriert das Modul Geschwindigkeiten von bis zu 10Mbps. Es ist in 3 Versionen erhältlich, die die wichtigsten Carrier-Netzwerkbänder im Asien-Pazifik-Raum, Europa und Lateinamerika abdecken. Ebenso steht das Modul in 3 Gehäuse-Varianten zur Wahl: LCC+LGA, MiniPCIe und Open CPU, die sich gut an verschiedene Benutzerfälle anpassen lassen. Die Varianten sind mit der PIN der Serie NL668 kompatibel und können direkt ersetzt werden. Das L610 unterstützt sowohl FDD-LTE / TDD-LTE / GSM Langstreckenkommunikationen als auch drahtlose Kurzstrecken-Übertragungsverfahren wie WiFi SCAN / Bluetooth. Darüber hinaus verfügt das L610 über vielfältige Schnittstellen, einschließlich UART / SPI / I2C / USB. Ein eingebauter Codec, unterstützt TTS, Aufzeichnung und VoLTE.

Das L610 wurde speziell entwickelt, um die Probleme der GSM-Netzabdeckung und der Netzabschaltung zu lösen. Im Vergleich zu NB-IoT- und 2G-Modulen hat das Cat.1-Modul Vorteile im Bereich der Netzwerkabdeckung, Geschwindigkeit und Latenz. Fibocom L610 ist die ideale Lösung, um die nächsten Applikations-Trends innerhalb der IoT-Branche zu beschleunigen. Im Besonderen dann, wenn ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, geringe Latenz, hohe Reichweite und schnelle Echtzeitkommunikationsgeschwindigkeit gewünscht sind. Es kann in diversen Anwendungsszenarien wie Intelligente Messsysteme, Asset Tracking, öffentliches Netzwerk Intercom, industrielle DTU, Intelligenter Einzelhandel, geteilte Hardware usw. eingesetzt werden.

Über die m2m Germany GmbH

Als Spezialist für M2M und IoT Lösungen unterstützt die m2m Germany GmbH seit mehr als 10 Jahren Ihre Kunden bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und versteht sich als "Enabler" neuer Geschäftsmodelle und Möglichkeiten wie Big Data und Co.


Der technische Fokus liegt dabei auf modernen Funktechnologien wie LTE, Bluetooth, LoRa oder NB-IoT. Dabei kann m2m Germany auf langjährige Erfahrung aus Entwicklungs- und Forschungsprojekten zurückgreifen und begleitet Ihre Kunden von der Idee über die Projektierung, Prototyping und Serienentwicklung bis hin zum After-Sales-Service.

Mit Ihrem 20-köpfigen Team und kurzen Entscheidungswegen arbeitet m2m Germany auf Augenhöhe mit mittelständischen Unternehmen und liefert Großunternehmen die notwendige Agilität und Flexibilität in Digitalisierungsprojekten.

Als Distributor namhafter Hersteller und über Partnerschaften mit Spezialisten vom Gehäusedesign über Elektronikfertigung bis hin zur Cloud- und BI-Lösung kann m2m Germany auf Wunsch als One-Stop-Shop komplette Lösungen aus einer Hand liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

m2m Germany GmbH
Am Kappengraben 18
61273 Wehrheim
Telefon: +49 (6081) 58738-60
Telefax: +49 (6081) 58738-69
https://www.m2mgermany.de

Ansprechpartner:
M.A. Karin Reinke-Denker
Marketing & PR
Telefon: +49 (6081) 58738656
Fax: +49 (6081) 587-3869
E-Mail: Karin.Reinke@m2mgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel