Bahntaugliche USB-Ladegeräte für Schienenfahrzeuge

Fast jeder nutzt heute mobile elektronische Kommunikationsgeräte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks. Auch wenn die Batterietechnologie hierfür in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht hat, irgendwann muss jedes Gerät wieder geladen werden – auch unterwegs. Dementsprechend werden auch in Fern- und Regionalzügen sowie Straßen- und S-Bahnen mehr und mehr USB-Ladestationen angeboten.

Speziell zur Versorgung von Ladestationen auf Schienenfahrzeugen hat MTM Power eine Serie von bahntauglichen USB-Ladegeräten entwickelt. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf eine ESD geschützte Ausführung der Ladeports gelegt, um eine Beschädigung der Charger durch statische Entladungen zu verhindern. Wahlweise für den Betrieb an 115/230 VAC Netz (PCMAS24-USB) oder 24 bzw. 72/110 VDC Batteriespannungen nach EN 50 155 (PCMGS14-USB) ausgelegt, sind sie mit einem oder zwei Ladeports erhältlich. Die Geräte liefern bis zu 2 A pro Ladeport, wobei der Ladestrom zwischen Charger und Ladeclient mittels Kommunikationsleitungen nach USB Spezifikation ausgehandelt wird. Werden die Kommunikationsleitungen nicht beschaltet bzw. findet keine Kommunikation statt, wird der Ladeclient mit dem Standardladestrom nach USB Spezifikation von 500 mA versorgt. Dies verhindert eine Überladung und Beschädigung von Endgeräten.

Die Geräte sind vakuumvergossen und wartungsfrei, der Anschuss erfolgt primär und sekundär über Federzugklemmen. Es werden alle relevanten Bahnnormen inklusive der Brandschutzrichtlinien erfüllt.


Über die MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH

MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von Stromversorgungen.
Neben dem Standardprogramm an AC/DC-Modulen und DC/DC-Wandlern werden in der eigenen Entwicklungsabteilung vor allem kundenspezifische Sonderlösungen gefertigt.
Alle Geräte durchlaufen bis zu zehn verschiedene Tests, bevor die Produktfreigabe erfolgt. Eine Fehlerquote von nur 0,01 % spricht für sich. Durch die sehr hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards und den weltweit einzigartigen thermoselektiven Vakuumverguss (EP 1 987 708, U.S. Patent No. 8,821,778 B2) eignen sich MTM Power Produkte für den Einsatz in den unterschiedlichsten Industriebereichen und in kritischenUmgebungen wie z.B. in der Kommunikationsindustrie, der Medizintechnik, der Bahn- und Verkehrstechnik, auf Bohrinseln und in Kraftwerkanlagen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH
Zirkel 3
98744 Schwarzatal
Telefon: +49 (36705) 688-0
Telefax: +49 (36705) 610-49
http://www.mtm-power.com

Ansprechpartner:
Brit Keil
Marketingassistentin Büro Frankfurt
Telefon: +49 (69) 15426-28
Fax: +49 (69) 1542620
E-Mail: keil@mtm-power.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel