Gabenzaun an der Schloßstraße bekommt Upgrade und bringt Spender und Suchende zusammen!

Gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Steglitz-Zehlendorf und der Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski gestaltet das Boulevard Berlin den Gabenzaun am U-Bahnhof Schloßstraße neu und sorgt mit Hilfe der Geschäfte im Center und Freiwilligen im Bezirk für regelmäßige Befüllung.

"Gerade in Coronazeiten gibt es immer mehr Menschen, denen es durch Kurzarbeit oder Verlust des Arbeitsplatzes am Nötigsten fehlt", sagt Carsten Paul, der Centermanager des Boulevard Berlin. "Auch obdachlose Menschen haben es aktuell bei der Hitze schwer in unserer Stadt, da wollen wir gerne helfen!"

Der Gabenzaun am U-Bahn-Eingang direkt vor dem Boulevard Berlin ist mehr Dorn im Auge als Anlaufstelle für die, die haben, und die, die brauchen. Das wird sich ab dem 26.08.2020 ändern. In einer gemeinsamen Aktion von Center und Bezirk wird der Gabenzaun nicht nur schöngemacht, er wird auch so eingerichtet, dass sich Spender und Suchende sofort zurechtfinden. Zukünftig geht es neben Kleider- und Lebensmittelspenden auch um Hygieneartikel sowie um Insekten- und Sonnenschutz.


"Wir freuen uns sehr, mit den Geschäften im Boulevard Berlin und unserer Freiwilligenagentur Partner gefunden zu haben, die langfristig ein Auge auf den Zaun werfen und ‒ wann immer möglich ‒ selber mit Sachspenden aushelfen", sagt Cerstin Richter-Kotowski, die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf. "Auch Wasser wird hier zukünftig zu finden sein, denn gerade Menschen ohne Zuhause droht bei diesen klimatischen Bedingungen schnell die Dehydrierung."

Über Centermanagement Boulevard Berlin

Rund 90 Geschäfte auf drei Etagen sowie ein angeschlossenes Warenhaus bietet das Boulevard Berlin im Bezirk Steglitz. Inmitten einer einzigartigen Architektur finden Besucher eine große Auswahl an Geschäften internationaler Marken, darunter Esprit, H&M, Hallhuber, s.Oliver, Superdry und Zara. Neben Karstadt und Saturn, einem Fachmarkt für Unterhaltungselektronik, finden Besucher des Boulevard Berlin zudem eine große Auswahl an Geschäften für den täglichen Bedarf, wie dm und EDEKA. Als eines der größten innerstädtischen Einkaufscenter Deutschlands verzeichnet das Boulevard Berlin rund 10,8 Mio. Besucher pro Jahr. Das Boulevard Berlin wird von Klépierre betrieben, einem der führenden Investoren und Betreiber von Shoppingcentern in Europa. Klépierre verzeichnet über 1,1 Milliarden Kunden in 16 Ländern jährlich. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage unter www.boulevardberlin.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Centermanagement Boulevard Berlin
Schildhornstraße 5
12163 Berlin
Telefon: +49 (30) 797423440
http://www.boulevardberlin.de

Ansprechpartner:
CandyStorm PR GmbH
Telefon: +49 (30) 120898800
E-Mail: info@candystormpr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel