Bridgestone ist offizieller europäischer Reifenpartner des Distinguished Gentleman’s Ride

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche[1], und der Distinguished Gentleman’s Ride (DGR) rufen gemeinsam Motorradfahrer auf der ganzen Welt dazu auf, am 27. September 2020 an der ersten Soloausgabe des stilvollen Events teilzunehmen. Die weltweit stattfindende Veranstaltung bringt die Motorradgemeinde und ihre Leidenschaft für klassische Motorräder auf einzigartige Weise zusammen, um die Wohltätigkeitsorganisation Movember, die sich für die Gesundheit von Männern einsetzt, mit Spenden zu unterstützen. Im Jahr 2019 nahmen an dem Event mehr als 116.000 Motorradfahrer aus über 100 Ländern teil, die eine Leidenschaft für klassische Motorräder und der Wunsch anderen zu helfen, verbindet.

„Seit unserem ersten Event im Jahr 2012, hat der Distinguished Gentleman’s Ride weltweit Biker vereint und damit ein Zeichen der Motorradgemeinde in Bezug auf die Gesundheit von Männern gesetzt“, sagt Mark Hawwa, Gründer des Distinguished Gentleman’s Ride. „Es ist für das Event von besonderer Bedeutung, dass Bridgestone 2020 in der DGR-Gemeinschaft unser offizieller europäischer Reifenpartner ist. Sicherheit hatte für uns schon immer Priorität. Das Bestreben von Bridgestone den idealen Reifen für klassische Motorräder herzustellen, trägt dazu bei, dass unsere Fahrer sicherer unterwegs sind. In diesem Jahr steht uns Bridgestone in Europa zur Seite, wenn wir – mit viel Stil – zusammen fahren und uns dabei gemeinsam mit unserem Partner Movember für die Männergesundheit einsetzen.“

Bridgestone unterstützt die Fahrer des DGR mit Reifenpaketen für die Spendenaktionen der Veranstaltung. „Als Unternehmen mit einer langjährigen Tradition im Motorradbereich sind wir bei Bridgestone stolz darauf, eine Partnerschaft mit dem DGR in Europa eingehen zu dürfen. Wir schätzen ihre Arbeit für die Gesundheit von Männern sehr“, sagt Nico Thuy, Head of Motorcycle Bridgestone EMIA und hebt damit die Bedeutung der Zusammenarbeit mit dem Distinguished Gentleman’s Ride in Europa hervor. „Nur mit Hingabe und Passion kann eine Organisation wie der DGR erfolgreich sein. So haben wir bei Bridgestone eine gemeinsame Leidenschaft für klassische und Vintage Style Motorräder gefunden. Unser neuester Touring-Reifen, der Battlax BT46, ist das ideale Beispiel und eine perfekte Ergänzung für diejenigen, die unsere Passion teilen. Es ist uns eine Ehre, offizieller Partner des Distinguished Gentleman’s Ride 2020 zu sein.“


Im Hinblick auf die verschiedenen weltweiten Maßnahmen zur sozialen Distanzierung, ermutigt der Distinguished Gentleman’s Ride 2020 seine Teilnehmer, am Sonntag, den 27. September 2020, allein oder lediglich mit einem Sozius zu fahren. Die Biker werden aufgerufen, sich auf allen Social Media-Kanälen und auf der DGR-Website sozial zu engagieren, um damit ihre Bemühungen aufzuzeigen. Auch ohne organisierte Großveranstaltungen können sich Motorradfahrer aller Welt der Veranstaltung entsprechend in Schale werfen und auf ihre Bikes schwingen – für die Gesundheit der Männer.

Die bei der Veranstaltung 2019 gesammelten Spenden werden in Forschung und Programme für psychischen Gesundheit investiert.

Team Bridgestone auf seiner Reise begleiten, um Biker auf der ganzen Welt für die Männergesundheit zusammen zu bringen!

Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.gentlemansride.com/

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen finden Sie auf bridgestone.de sowie auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und LinkedIn.

Über den Distinguished Gentleman’s Ride

Der Distinguished Gentleman’s Ride ist die stilvollste Motorrad-Charity-Veranstaltung der Welt. Seit 2012 verbindet sie jedes Jahr Hunderttausende in über 700 Städten, um sich betont fein anzuziehen und auf ihren klassischen und Vintage Style Motorrädern Spenden für die Gesundheit der Männer zu sammeln. Der Distinguished Gentleman’s Ride (DGR) wurde in Sydney, Australien, von Mark Hawwa gegründet. Inspiriert von einem Foto eines auffällig bekleideten Gentlemans, der neben einem klassischen Motorrad steht, wurde die Themenveranstaltung ins Leben gerufen, um das oft negative Stereotyp von Männern beim Motorradfahren zu korrigieren. Seit der ersten Fahrt im Jahr 2012 hat der Distinguished Gentleman’s Ride weltweit eine Gemeinschaft vereint, die die Leidenschaft zu klassischen und Vintage Style Motorrädern und der Wunsch anderen zu helfen, verbindet.

Über die Bridgestone Deutschland GmbH

Wir, Bridgestone Europa, Russland, Nahost, Indien und Afrika, sind Teil des weltweit größten Unternehmens der Reifen- und Gummibranche. Seit knapp 90 Jahren liefert Bridgestone kontinuierlich Premium-Produkte, auf die sich die Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabel an ihr Ziel zu gelangen.

In einer sich schnell verändernden Welt entwickeln wir uns weiter, um echte Lösungen für die tatsächlichen Probleme, mit denen Fahrer auf der Straße tagtäglich konfrontiert sind, zu bieten. Aus diesem Grund wandelt sich Bridgestone EMIA schnell von einem Premium-Reifenhersteller zu einem führenden Anbieter von Mobilitätslösungen. Mit einigen der fortschrittlichsten Fabriken der Branche, weltweit führenden Technologien und hervorragenden Partnerschaften leisten wir Pionierarbeit für innovative Produkte und Lösungen. Im Zuge unseres Transformationsprozesses arbeiten wir daran, die Zukunft der Mobilität mitzugestalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bridgestone Deutschland GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 1
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 408-01
Telefax: +49 (6172) 408-490
http://www.bridgestone.de

Ansprechpartner:
Kester Grondey
Pressekontakt
E-Mail: kester.grondey@bridgestone.eu
Tim Röthig
Bridgestone
E-Mail: tim.roethig@bridgestone.eu
Benjamin Kolthoff
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH
Telefon: +49 (40) 85376011
E-Mail: benjamin.kolthoff@bridgestone.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel