RTi Sports in neuem Design

RTi Sports bietet dem Fahrradhandel seit 30 Jahren ausgewählte Produkte von ausnahmslos hoher Qualität. Alle Hersteller zählen in ihrem Segment zu den führenden und verkaufsstärksten Marken der Branche.

„Diese Qualität muss sich auch im Erscheinungsbild des Unternehmens widerspiegeln“, weiß RTi-Chef Franc Arnold. „Jetzt war es an der Zeit, eine Anpassung an die neue digitale Welt herbeizuführen.“ Damit dies gelingt hat sich Arnold mit Holger Jörg aus Düsseldorf eine absolute Design-Koryphäe ins Team geholt.

Der renommierte Diplom-Designer, der bereits für namhafte Kunden, wie BASF, Porsche Design, Siemens AG, Bosch, Telekom, etc. … gearbeitet hat, ist hauptverantwortlich für die neue RTi-Designsprache, die sämtliche Unternehmensbereiche und Stilmittel umfasst. „Wichtig war vor Allem, dass das neue Corporate Design mehr der Branche gerecht wird“, verrät der Experte. „Fahrradfahren ist dynamisch – mobil – am Puls der Zeit! Genau diese Möglichkeiten muss das neue Design bieten.“ Denn grundsätzlich gelte für Corporate Designs der heutigen Zeit, dass sie viel flexibler und dynamischer sein müssen, so Jörg. „Sie sollen in der Lage sein, sich jeder Anwendung anpassen zu können ohne die Identität des Unternehmens zu verlieren.“


„Dies ist uns sehr gut gelungen“, freut sich auch Franc Arnold und ist voll des Lobes: „Das neue Signet, ein dynamisches Dreieck, repräsentiert die drei Säulen unseres Unternehmens: Herkunft – Know-how – Wirtschaftlichkeit.“ Gleichzeitig, aber nicht weniger wichtig, stehe das Zeichen auch für die Kontaktpunkte zwischen Mensch und Fahrrad: Sattel – Griff – Pedal. „Das ist die Kernkompetenz unserer eigenen Marken Ergon und Terry“, so Arnold, die durch das neue Logo noch einmal markant unterstrichen werde.

Außerdem, und das ist wirklich eine Besonderheit, kann das neue Zeichen auch als Träger von Bildern verwendet werden und suggeriert dem Betrachter somit, dass es in der Welt von RTi einiges zu entdecken gibt – wie ein Fenster in die Marke.

Aber seht doch am besten selbst …

Weitere Infos unter www.rtisports.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RTI Sports GmbH
Universitätsstraße 2
56070 Koblenz
Telefon: +49 (261) 899998-0
Telefax: +49 (261) 899998-19
http://www.topeak.com/de/de/

Ansprechpartner:
Lothar Schiffner
Pressestelle
Telefon: +49 (261) 899998-54
E-Mail: lothar.schiffner@rtisports.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel