Vorverkauf gestartet: Saalorgel der Rhein-Mosel-Halle erklingt im Herbst zweimal

Die frisch sanierte Kemperorgel in der Rhein-Mosel-Halle kommt in der dritten Jahreszeit gleich zweimal zum vollen Einsatz. Mit den international bekannten Konzertorganisten Chris Jarrett und Gereon Krahforst präsentiert die Koblenz-Touristik GmbH im September und im Oktober je ein exklusives Orgelkonzert auf einer der größten Saalorgeln Deutschlands.

Der Vorverkauf ist nun gestartet. Karten sind online unter www.ticket-regional.de und in der Tourist-Information im Forum Confluentes erhältlich. Die Konzerte beginnen um 19.30 Uhr, Einlass erfolgt ab 19.00 Uhr.

Das erste Konzert „Nordlichter: New Journey“ mit Chris Jarrett findet am Samstag, dem 26.09.2020 um 19.30 Uhr in Kooperation mit den Orgelwochen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt, Einlass ab 19.00 Uhr. Die Karten kosten im VVK 18,00 € und an der Abendkasse 20,00 €.


Das zweite Konzert, die moderierte „SonntagsOrgel“ mit Gereon Krahforst findet am Sonntag, den 18.10.2020 um 19.30 Uhr statt, Einlass ab 19.00 Uhr. Die Karten kosten im VVK und an der Abendkasse 15,00 €.

Die Konzerte bieten sowohl klassische als auch modern interpretierte Orgelmusik: Während Chris Jarrett sich durch sein impulsives, auf Improvisation beruhendes Spiel auszeichnet, gibt Gereon Krahforst die bekanntesten Orgelwerke der Musikgeschichte zum Besten. Mit der überragenden Akustik des Großen Saals der Rhein-Mosel-Halle ist ein besonderes Musikerlebnis garantiert.

Die 1963 von der Firma Kemper aus Lübeck errichtete Saalorgel ist ein echter Geheimtipp. Die Orgel zählt noch heute zu den größten Profanorgeln Deutschlands und wurde in diesem Jahr einer umfassenden Sanierung unterzogen. Nun klingen die auf vier Klaviaturen verteilten 5.676 Pfeifen wieder perfekt und bieten einen Hörgenuss der ganz besonderen Art.

Details zu den Konzerten:

„Nordlichter: New Journey“ mit Chris Jarrett
Samstag, 26.09.2020, 19:30 Uhr, VVK 18,00 €, Abendkasse 20,00 €

Das erste Konzert findet am Samstag, dem 26.09.2020 um 19.30 Uhr in Kooperation mit den Orgelwochen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt, die dieses Jahr unter dem Thema „Nordlichter“ stehen. Der berühmte Komponist Chris Jarrett, Bruder von Keith Jarrett kreierte zu diesem Anlass die „New Journey“, eine klangliche Reise in die Länder Skandinaviens. Er wird sein improvisatorisches Können auf die Natur, ihre Gewalten und Erscheinungen in Skandinavien richten, und das Publikum dabei zur Entstehung individuell eindrucksvoller Bilder inspirieren.

Über Chris Jarrett:

Der in den USA geborene Musiker und Komponist Chris Jarrett lässt in seinen Stücken Jazz, Klassik, Avantgarde und Weltmusik auf atemberaubend energievolle Art und Weise verschmelzen. Dafür wird er von Musikjournalisten auch schon mal als "Rebell" gegen das Pianoestablishment bezeichnet. Seine Musik ist vital und impulsiv, voller Brüche und Überraschungen. Frank Zappa gilt ihm genauso als Vorbild wie die Meister des Barock oder der Moderne. Dementsprechend offen ist auch sein Repertoire, das von atonalen Miniaturen über Sonaten, Filmmusiken und Ballett bis hin zur Oper reicht.

„SonntagsOrgel“ mit Gereon Krahforst
Sonntag, 18.10.2020, 19:30 Uhr, VVK und Abendkasse 15,00 €

Das zweite Konzert mit Gereon Krahforst findet am Sonntag, den 18.10.2020 um 19.30 Uhr statt. Unter dem Titel „SonntagsOrgel“ lädt der Organist zu einem moderierten Konzert ein, das dem Publikum die außergewöhnliche Klangfülle des Instruments offenbart und dabei die musikalischen Meisterwerke erläutert und einordnet.

Den Abend wird Gereon Krahforst mit der d-moll-Toccata von Bach, dem berühmtesten Orgelwerk schlechthin, beginnen. Ein wichtiger deutscher Orgelkomponist folgt mit Reger und dann tritt der große Jubilar des Jahres in Erscheinung: Beethoven, dessen Mutter in Ehrenbreitstein geboren wurde. Von ihm präsentiert Gereon Krahforst zwei Orgeltranskriptionen. Mit einem der genialsten Werke des Frühbarocks, dem großen e-moll-Präludium von Bruhns, geht es weiter. Das Konzert schließt mit zwei Fantasiestücken über Fabelwesen sowie mit dem ebenfalls in der Orgelwelt berühmten „Carillon de Westminster“ von Louis Vierne, der 37 Jahre lang an der Pariser Kathedrale Notre Dame tätig war.

Über Gereon Krahforst
Gereon Krahforst ist ein international bekannter Organist mit breit gefächertem Repertoire. Seit 2015 ist er als Abteiorganist in Maria Laach und seit 2018 zusätzlich als Principal Organist der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle aktiv. Seine innovativen Orgelinterpretationen bereichern jedes Konzert und heben die Orgelmusik weit über kirchliche Sphären hinaus.

Ticketpreise inkl. Gebühren:
Chris Jarrett, „Nordlichter: New Journey“: VVK 18,00 €, Abendkasse 20,00 €
Gereon Krahforst, „SonntagsOrgel“: VVK und Abendkasse 15,00 €

Vorverkauf:
Online unter www.ticket-regional.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional bundesweit.

Tourist-Information Forum Confluentes, Zentralplatz 1, 56068 Koblenz
Öffnungszeiten: täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Tel. 02 61 / 1291610

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koblenz-Touristik GmbH
Bahnhofplatz 7
56068 Koblenz
Telefon: +49 (261) 303880
Telefax: +49 (261) 3038811
http://www.koblenz-touristik.de

Ansprechpartner:
Thomas Steinebach Steinebach
Abteilung Event Koblenz-Touristik GmbH
Telefon: +49 (261) 20177570
E-Mail: Thomas.Steinebach@koblenz-touristik.de
Franziska Ruhland
Telefon: +49 (261) 30388-77
E-Mail: Franziska.Ruhland@koblenz-touristik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel