Wille Felix Zante – der neue Pressereferent des Deutschen Gehörlosen-Bundes

Seit dem 1. Juli 2020 ist Wille Felix Zante für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Gehörlosen-Bund (DGB) zuständig. Er studierte in Hamburg Gebärdensprachen und Amerikanistik. Zuletzt war er als freier Journalist für die Deutsche Gehörlosenzeitung tätig, wo er von der Reportage übers Interview bis hin zu Kurzmeldungen verschiedene Formate ausprobieren konnte.

Mit der Übernahme der neuen Verantwortung als Pressereferent beim DGB, der Interessenvertretung der Gehörlosen Community, freut er sich insbesondere auf die Pressearbeit rund um größere Veranstaltungen wie etwa die kommenden Kulturtage oder eben den Tag der Gebärdensprache im September. „Solange es mir gelingt, die Aktivitäten des DGB nach außen zu präsentieren und damit die Presse und letztendlich deren Publikum, aber auch Entscheidungsträger zu erreichen, bin ich zufrieden“, so Zante.

Er ist selbst hörbehindert und kommuniziert zwischenmenschlich am liebsten per Gebärdensprache, wenn das Gegenüber sich gut auf ihn einstellt, auch mal in Lautsprache.


Das vollständige Interview, das Judit Nothdurft geführt hat, ist auf dem Portal für Hörbehinderte www.deafservice.de zu lesen.

Foto: Pauline Carla Meyer-Beer

Über Judit Nothdurft Consulting

Die Firma Judit Nothdurft Consulting (www.jnc-business.de) berät seit 2007 ihre Kunden zu Themen Barrierefreiheit, Inklusion und unterstützt sie bei Marketing-, und Presseaktivitäten. Neben der konsultativen Tätigkeit unterrichtet Judit Nothdurft als Dozentin an Universitäten, Bildungsinstituten und für Firmen den Umgang und die Kommunikation mit Schwerhörigen / Gehörlosen. Sie ist Initiatorin und Betreiberin des Serviceportals für Hörbehinderte / Gehörlose www.deafservice.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Judit Nothdurft Consulting
Friedrich-Neuper-Straße 61
90552 Röthenbach
Telefon: +49 (911) 953396-26
Telefax: +49 (911) 953396-22
http://www.jnc-business.de

Ansprechpartner:
Judit Nothdurft
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (911) 95339626
E-Mail: judit@jnc-business.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel