3.000 Euro-Spende für Stiftung Aufwind

„Wir spendieren die Reinigung Ihres Autos und tun damit Gutes“, so lautet das Angebot des neue welle Freiwaschtag, die der Radiosender die neue welle gemeinsam mit dem EFA-Tankstellenbetrieb am 30. Juli ganztags zum zwölften Mal veranstaltet hatte. Zahlreiche Hörer nahmen die Einladung an und kamen zum neu eröffneten EFA SB-Waschpark um dort kostenfrei das eigene Auto zu reinigen.

Für jedes gewaschene Auto spendeten die Veranstalter Geld an den guten Zweck – so kamen insgesamt 3.000 Euro für die Stiftung Aufwind zusammen.
Robin Schuster, Geschäftsführer der neuen welle und Wolfgang Fahrer, Geschäftsführer der EFA Tankstellenbetriebe, übergaben nun einen Scheck an Bernhard Slavetinsky, Vorsitzender der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG und der Stiftung Aufwind.

„Mit der der Spende werden wir verschiedene regionale Projekte unterstützen, wie zum Beispiel ‘Gemeinsam aktiv‘, welches das Wissen über Bewegung vermittelt und Spaß am aktiven Miteinander fördert oder auch das ‚Spielzimmer im Universitätskliniken Heidelberg‘ fördern“, so Bernhard Slavetinsky, Vorstandsvorsitzender der PDS Bank Karlsruhe-Neustadt. Wolfgang Fahrer, Geschäftsführer der EFA-Tankstellenbetriebe erklärt sein soziales Engagement: „nur durch gemeinsames Engagement in der Region kann Gutes geschaffen werden. Für uns ist diese Spende ein Selbstverständnis“.


Über die neue welle

die neue welle – der meist gehörte Lokalsender für 12 Landkreise rund um die Regionen Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Freudenstadt, Nagold, Calw und Horb. die neue welle steht für gute Unterhaltung und aktuelle Informationen aus der Region. Mit den größten Hits der 80er, 90er und 2000er bis hin zu aktuellen Topnummern und den ebenso sympathischen wie kompetenten Moderatoren ist der Sender seit vielen Jahren der tägliche Begleiter und Wohlfühlfaktor für Hunderttausende von Hörern – über UKW in Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden und den Landkreisen Calw und Freudenstadt, über App, Smart Speaker und als Stream weltweit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

die neue welle
Philipp-Reis-Straße 3
76137 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 2016-0
Telefax: +49 (721) 2016-111
http://www.die-neue-welle.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel