Pflegerische Stationsleitung (m/w/d) (Bernau bei Berlin)

Die Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg ist eine
Rehabilitationsklinik inmitten idyllischer und wasserreicher Natur
am Standort Bernau-Waldsiedlung, wenige Kilometer von Berlin
entfernt. Sie ist in kurzer Zeit mit der Bahn oder S-Bahn und den
regionalen Buslinien erreichbar. Die Brandenburgklinik ist Teil des
Verbundes der Michels Kliniken und zeichnet sich durch
leitlinienorientierte Therapiestandards, eine nachhaltige hohe
Behandlungsqualität und eine kontinuierliche fundierte
Weiterentwicklung der Behandlungskonzepte aus. In der
Zusammenarbeit wird auf kollegialen Zusammenhalt und wertschätzende
Arbeit gesetzt. Mitarbeiter werden dank Fortbildungen und
Entwicklungsperspektiven gefördert.

Wir bieten Ihnen am Standort Bernau – Brandenburgklinik
im NRZ (Postprimäre Rehabilitation / Phase C) ab sofort eine
Karrierechance in Vollzeit oder Teilzeit als


Wir sind familiär. Wertschätzend. Wir hören zu, wenn es Ideen
oder andere Ansätze gibt. Anerkennung in der Pflege ist heutzutage
nicht selbst­ver­ständ­lich. Bei uns schon. Denn nur mit unseren
Pflegefachkräften und unseren Teams können wir gemeinsam Patienten
bei der Genesung helfen. Nachhaltig. Sichtbar.

Als Teil der Leitung gestalten Sie die Personalführung und
-entwicklung mit und geben neue Impulse innerhalb der
Behandlungskonzepte. In der Brandenburgklinik gibt es ein festes
Einarbeitungskonzept. Das gibt Ihnen die nötige Sicherheit. Und
weil Sicherheit uns wichtig ist, haben wir natürlich nur feste
Verträge ohne Befristung.

Im Akutalltag in Krankenhäusern bleibt bei einem hohen
Patienten­durchlauf kaum Zeit, um eine Bindung zu Patienten
aufzubauen. Bei uns ist das anders, denn in der Rehabilitation
begleiten Sie Menschen über Wochen, manchmal Monate. Sie erleben
ihre Erfolge. Jeden Tag. Und das Hand in Hand in einem Team, das
einander vertraut, denn in multiprofessionellen Teams unterstützen
wir uns gegenseitig.

Sie haben bei uns Zeit, sich mit speziellen Krankheitsbildern und
Verläufen der Patienten auseinanderzusetzen. Mit Ihrem Team pflegen
Sie Menschen, die in der neurologischen Phase C noch weitgehend auf
Sie angewiesen sind. Und Sie arbeiten mit daran, dass sie nach und
nach zurück zur Selbstständigkeit finden.

  • Sie sorgen mit Ihrem Team für eine sichere und angemessene
    Patientenversorgung.
  • Sie gestalten maßgeblich die Personalführung und
    Personal­entwicklung Ihrer Mitarbeiter.
  • Sie übernehmen die Entwicklung und Umsetzung innovativer,
    patientenorientierter Arbeits- und Betriebsabläufe innerhalb Ihres
    Zuständigkeitsbereichs.
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits-
    und Krankenpfleger (m/w/d), Kinder­kranken­pfleger (m/w/d),
    Altenpfleger (m/w/d), ehemals Kranken­schwester / Krankenpfleger
    oder vergleichbar.
  • Sie haben erste Leitungserfahrungen in einer Einrichtung des
    Gesundheits- und Sozialwesens. Idealerweise waren Sie bereits als
    (stellvertretende) Stationsleitung tätig.
  • Praktische Berufserfahrungen in der Neurologischen
    Rehabilitation sind wünschenswert, aber keine Bedingung.
  • Für Sie sind Patienten- und Mitarbeiterorientierung sowie
    Kommunikationsfähigkeit eine Selbstverständlichkeit.
  • Auch bei komplexen Prozessen und Erschwernissen behalten Sie
    den Überblick, wissen Prioritäten zu setzen, lösungsorientiert und
    engagiert zu handeln und voraus­schauend zu arbeiten.
  • ein angenehmes Betriebsklima und sehr gute kollegiale
    fachübergreifende Zusammenarbeit im interdisz
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg GmbH

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.