Denodo erhält Leader-Einstufung im aktuellen Gartner Magic Quadrant für Data Integration Tools

Denodo, ein führender Anbieter von Datenvisualisierungslösungen, wurde im Rahmen des aktuellen 2020 Magic Quadrant für Data Integration Tools des IT-Forschungs- und Beratungsunternehmens Gartner als „Leader“ eingestuft. „Der Markt für Datenintegrations-Tools erfährt derzeit eine neue Dynamik, da ein dringender Bedarf an Hybrid- und Multi-Cloud-Datenmanagement, erweiterter Datenintegration und Data Fabric Design besteht“, so heißt es im Bericht. Gartner hebt außerdem hervor, dass sämtliche Leader ihrer aktuellen Vision nachkommen und ausgezeichnet für die Zukunft gewappnet sind.

Kunden von Denodo profitieren von Datenvirtualisierung, um ihren Business-Anwendern eine schnelle und zuverlässige Datenintegration zu ermöglichen, ohne die Daten replizieren zu müssen. Dies beschleunigt die Informationsbeschaffung maßgeblich. Die neueste Version 8.0 der Denodo-Plattform bietet innovative Funktionen wie zum Beispiel die Integration in Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen, Automatisierung von Data Science-Prozessen mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML), API-/Microservice-Erweiterungen sowie Hyper-Performance. Diese Funktionen heben die Nutzung der Datenvirtualisierungs-Plattform im Rahmen erweiterter und logischer Data Fabric-Architekturen auf ein ganz neues Level.

„Die Platzierung von Denodo im Leader-Quadranten unterstreicht die Bedeutung der Datenvirtualisierung als modernen Datenintegrationsansatz. Darüber hinaus spiegelt es den enormen Wert wider, von dem unsere Kunden in vielen Bereichen profitieren – unter anderem: ML-basierter Datenkatalog, Beschleunigung intelligenter Abfrageprozesse sowie automatisiertes Infrastruktur-Management für Hybrid- und Multi-Cloud-Szenarien“, so Ravi Shankar, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Denodo. „Die neueste Version unserer Plattform ermöglicht eine logische Data Fabric-Architektur mithilfe einer neuen, webbasierten Benutzeroberfläche, Single-Sign-On-Integration, schnellerer Abfragen auf Grundlage vorberechneter Zusammenfassungen, der Unterstützung von GraphQL und vieles mehr.“


Laut des Berichts hat sich im Jahr 2020 der Fokus im Markt der Datenintegration weg von der traditionellen Bulk/Batch-Datenbereitstellung verschoben. Mehr als 50 Prozent der befragten Unternehmen gaben vielmehr an, dass ihre Datenintegrations-Lösung dazu im Stande sein muss zwischen verschiedenen Arten der Datenbereitstellung wechseln zu können und diese miteinander zu kombinieren.

Der vollständige, kostenlose Magic Quadrant Bericht von Ehtisham Zaidi et al., der am 18. August 2020 veröffentlicht wurde, ist hier erhältlich.

Gartner Disclaimer
Gartner-Peer-Insights-Bewertungen geben die subjektive Meinung individueller Endnutzer wieder, basierend auf deren eigenen Erfahrungen. Sie spiegeln nicht die Ansichten von Gartner oder assoziierter Unternehmen wieder. Gartner bevorzugt weder bestimmte Anbieter, Produkte oder Services, die in den Publikationen Erwähnung finden. Technologieanwendern wird nicht nahegelegt, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Auszeichnungen auszuwählen. Gartner-Veröffentlichungen gründen auf der Meinung von Gartners Forschungsorganisation und sollten nicht als Tatsachenbestand gedeutet werden. Gartner gewährt im Hinblick auf diese Forschungsergebnisse keinerlei Garantien, explizit oder implizit, das schließt ebenfalls jegliche Garantien auf Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Über die Denodo Technologies GmbH

Denodo ist das führende Unternehmen im Bereich der Datenvirtualisierung und bietet Unternehmen agile und hochleistungsfähige Datenintegration, Datenabstraktion und Datendienste in Echtzeit an. Mit der Denodo Plattform können Daten aus einer Vielzahl verschiedener Quellen integriert werden, unabhängig davon, ob es sich dabei um strukturierte oder unstrukturierte Daten, Unternehmensdaten, Cloud-Daten oder Big Data handelt, und das zur Hälfte der Kosten herkömmlicher Datenintegrationsansätze. Denodo hilft so seinen Kunden in sämtlichen Industrien durch eine virtuelle Datenschicht ihre Flexibilität und ihren ROI erheblich zu steigern. Denodo wurde 1999 gegründet und befindet sich in Privatbesitz. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.denodo.com/de oder kontaktieren Sie uns unter info@denodo.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Denodo Technologies GmbH
Karlstraße 10
80333 München
Telefon: +49 (89) 59990450
Telefax: +34 (91) 27758-60
http://www.denodo.com

Ansprechpartner:
Julia Bastos
Hotwire
Telefon: +49 (89) 26208-189
E-Mail: julia.bastos@hotwireglobal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel