MISUMI Europa und STÄUBLI Electrical Connectors schließen Distributionsvertrag

MISUMI als Hersteller und Distributor von Komponenten für den Maschinenbau bietet ab sofort auch ca. 1.000 unterschiedliche Produkte von Stäubli Electrical Connectors über seinen Online-Shop unter www.misumi-europe.com an. Durch die Zusammenarbeit erweitert MISUMI seinen One-Stop-Shop um ein qualitatives Portfolio im Bereich von Prüf- und Messtechnik. Neben Make-to-Order(MTO)-Bauteilen und Standardkomponenten aus Eigenproduktion führt MISUMI zunehmend Bauteile von weiteren Herstellern aus anderen Produktbereichen.

Stäubli ist ein weltweit agierender Anbieter von Mechatronik-Lösungen in den drei Geschäftsbereichen Connectors, Robotics und Textil. Seit der Übernahme von der Firma Multi-Contact im Jahr 2002 ist Stäubli auch einer der global führenden Anbieter von Steckverbindern im Bereich der Prüf- und Messtechnik.

„Stäubli verfügt über ein vielseitiges und hochwertiges Portfolio im Prüf- und Messtechnikbereich. Daher trägt unsere Zusammenarbeit dazu bei, unseren Kunden einen weiteren Produktbereich im Rahmen unseres One-Stop-Shops für industrielle Lösungen im Maschinenbau zu bieten“, sagt Tommi Soiniemi, Teamleader im Bereich Electronic Distribution bei MISUMI. Neben den Komponenten für den Maschinenbau bietet MISUMI nun auch ein sehr breites Spektrum im Bereich Test und Measurement an.


Auch die Partnerunternehmen von MISUMI profitieren von diesem One-Stop-Shop-Konzept, wie Thomas Müller, Business Development Manager Test & Measurement bei Stäubli, verdeutlicht: „Mit seinem Fokus auf Factory Automation und seinem großen Kundennetzwerk in diesem Bereich bietet uns MISUMI eine hervorragende Ergänzung zu unseren bestehenden Vertriebskanälen.“

Über MISUMI

MISUMI ist ein globaler Hersteller und führender Anbieter von mehr als 20 Millionen Komponenten und indirekten Materialien für den Maschinenbau und die Montageautomation. Eine große Anzahl der MISUMI-Produkte ist individuell konfigurierbar. Das 1963 in Tokyo gegründete Unternehmen verfügt über Vertriebsbüros weltweit und beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeiter. Die Europazentrale befindet sich seit 16 Jahren in Deutschland in Frankfurt am Main. Das MISUMI-Geschäftsmodell basiert auf höchster Qualität, geringen Kosten sowie kurzen Lieferzeiten und überzeugt rund um den Globus mehr als 300.000 Kunden.

Weitere Informationen unter www.misumi-europe.com.

Über die Stäubli Electrical Connectors AG

Stäubli bietet innovative Mechatronik-Lösungen in den drei Kernbereichen Connectors, Robotics und Textile. Gegründet 1892, ist Stäubli heute ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Pfäffikon, Schweiz, und beschäftigt weltweit mehr als 5500 Mitarbeiter. Stäubli ist in 29 Ländern mit Produktions-, Vertriebs- und Service-Tochtergesellschaften präsent und wird durch Vertretungen in 50 Ländern ergänzt. Als Weltmarktführer im Bereich Connectors produziert Stäubli Schnellkupplungssysteme für alle Arten von Flüssigkeiten, Gasen und elektrischer Energie. Das Electrical Connectors Produktportfolio (ehemals Multi-Contact) reicht von Miniatur- bis hin zu Hochleistungssteckverbindern für Energieübertragung, Automationsindustrie, Transportwesen, Prüf- und Messtechnik. In der Photovoltaik ist Stäubli mit seinen Steckverbinderkomponenten MC4 Weltmarktführer. Kernstück aller elektrischen Steckverbinder von Stäubli ist die einzigartige MULTILAM-Technologie.
https://www.staubli.com/electrical

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stäubli Electrical Connectors AG
Stockbrunnenrain 8
CH4123 Allschwil
Telefon: +41 (61) 3065555
Telefax: +41 (61) 3065556
http://www.staubli.com/electrical

Ansprechpartner:
Thomas Mueller
Business Development Manager Test & Measurement
Telefon: +41 61 306 55 55
E-Mail: t.mueller@staubli.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel