Trends, Informationen und neue Anlagentechnologie für die Präzisionsreinigung

Mit ihrem virtuellen Kundentag bietet die Schweizer UCM AG in Zeiten von Kontaktbeschränkungen, Reiserestriktionen und Messeabsagen Kunden und Interessierten eine sichere Alternative, um in der Präzisions- und Feinstreinigung auf dem neuesten Stand zu bleiben. Vorträge in deutscher und englischer Sprache informieren über aktuelle Trends und Aufgabenstellungen sowie Lösungen und innovative Prozesse für die steigenden Anforderungen an die Bauteilsauberkeit in verschiedenen Branchen. Erstmals präsentiert wird auf dem digitalen Messestand am 29. September 2020 auch die innovative, individuell aus Standardmodulen konfigurierbare UCMSmartLine.

Unternehmen aus Branchen wie der Medizintechnik, Optik, Automobil- und Zulieferindustrie, Feinwerk- und Mikrotechnik, Schmuck-, Uhren- und Beschichtungsindustrie sowie dem High-Purity-Bereich sind mit immer höheren Anforderungen an die partikuläre und filmisch chemische Bauteilsauberkeit konfrontiert. Lösungen dafür werden häufig während eines Messebesuchs diskutiert, was in diesem Jahr nicht möglich ist. Um Kunden, Anwender und Interessierte trotzdem in einem größeren Rahmen zu informieren sowie Fragen zu beantworten, führt die schweizerische UCM AG, der auf Präzisions- und Feinstreinigung spezialisierte Unternehmensbereich der SBS Ecoclean Group, erstmals einen digitalen Kundentag mit virtuellem Messestand durch.

Weltpremiere der hochflexiblen, modularen UCMSmartLine


Eines der Programm-Highlights des Online-Events am 29. September 2020 ist die erstmalige Präsentation der komplett neuen, smarten Lösung für die effiziente Präzisions- und Feinstreinigung UCMSmartLine. Die innovative und kosteneffiziente Ultraschall-Anlagenserie basiert auf standardisierten Modulen inklusive integrierter Elektro- und Steuerungstechnik für die Verfahrensschritte Reinigen, Spülen, Trocknen, Be- und Entladen sowie einem flexiblen Transportsystem. Daraus lassen sich individuelle Anlagen für die Vor-, Zwischen- und Endreinigung konfigurieren, die jederzeit an veränderte Anforderungen und Marktbedingungen angepasst werden können.

Trends kennen und optimale Lösungen bieten

Mit den verschiedenen und wachsenden Anforderungen in den unterschiedlichen Industriebereichen beschäftigen sich auch die Vorträge mit jeweils anschließenden Q&A-Runden. Sie werden zeitversetzt in deutscher und englischer Sprache durchgeführt. Themen sind unter anderem „Kundespezifische Lösungen für die Präzisionsreinigung“, „UCMSmartLine – modulare Lösungen für die Feinstreinigung“, „Lösemittelbasierte Prozesse für die Feinstreinigung“ sowie „Innovative Prozesse für höchste Reinheitsanforderungen“.

Die Teilnahme am Kundentag ist kostenfrei. Der virtuelle Messestand ist auch nach der Online-Veranstaltung noch besuchbar. Zugang zum Kundentag und Messestand erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmern über https://ucm-ag.com/de/virtueller-kundentag/.

Kontakt: UCM AG, 9424 Rheineck, Schweiz, Telefon +41 71 88667-60, www.ucm-ag.com, www.ecoclean-group.net

Über die Ecoclean GmbH

Die SBS Ecoclean Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsorientierte Anlagen, Systeme und Services für die industrielle Bauteilreinigung und Oberflächenbearbeitung. Diese Lösungen, die weltweit führend sind, unterstützen Unternehmen rund um den Globus dabei, in hoher Qualität effizient und nachhaltig zu produzieren. Die Kunden kommen aus der Automobil- und Zulieferindustrie sowie dem breit gefächerten industriellen Markt – von der Medizin-, Mikro- und Feinwerktechnik über den Maschinenbau und die optische Industrie bis zur Energietechnik und Luftfahrtindustrie. Der Erfolg von Ecoclean basiert auf Innovation, Spitzentechnologie, Nachhaltigkeit, Kundennähe, Vielfalt und Respekt. Die Unternehmens-Gruppe ist mit zwölf Standorten weltweit in neun Ländern vertreten und beschäftigt rund 900 Mitarbeiter/innen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ecoclean GmbH
Mühlenstraße 12
70794 Filderstadt
Telefon: +49 (711) 7006-0
Telefax: +49 711 7006-148
http://www.ecoclean-group.net

Ansprechpartner:
Doris Schulz
Journalistin (DJV) und Texterin
Telefon: +49 (711) 854085
E-Mail: Doris.Schulz@PresseTextSchulz.De
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel