eurodata AG und TOPIX AG kooperieren im Bereich Lohn und Gehalt

Der ERP-Softwareanbieter TOPIX ist mit seinen Unternehmenslösungen für Handel, Dienstleistung und Produktion weiter auf Wachstumskurs. Um die Entwicklungskapazitäten noch besser auf die Kernprozesse zu bündeln, hat sich TOPIX im Bereich Lohn- und Gehaltsbuchhaltung für eine strategische Partnerschaft mit eurodata entschieden. 

Zwei Aspekte waren für die Entscheidung zur Zusammenarbeit maßgeblich: Der Funktionsumfang von edlohn, der über die aktuelle Lösung von TOPIX hinausgeht, wie auch die Flexibilität und Anbindungsfähigkeit, die die Lösung für die digitale Zusammenarbeit bietet. Gerade kleine und mittelständische Kunden von TOPIX profitieren von den vielfältigen Möglichkeiten der professionellen Aufstellung ihrer Lohn- und Gehaltsbuchhaltung – insbesondere vom automatisierten Datenaustausch zwischen den Lösungen.

Die Lohnbuchhaltung als Bestandteil einer umfassenden HR-Lösung ist ein wichtiges Modul einer ERP-Software. Die Weiterentwicklung des eigenen Lohnmoduls war für TOPIX aufgrund der gesetzlich stets steigenden Anforderungen keine echte Option für die Zukunft. edlohn bietet als führende online Lohn- und Gehaltsabrechnung mit mehr als 50 Meldearten einen sehr breiten Funktionsumfang und mit den Services des eigenen Rechenzentrums einen außergewöhnlich hohen Automatisierungsgrad. Dass die Cloudlösung im Hinblick auf das vernetzte Arbeiten mit möglichen Outsourcing-Partnern besonders gut aufgestellt ist, ist für TOPIX-Kunden zusätzlich eine attraktive Option.


 „edlohn bietet unseren Kunden maximale Leistungsfähigkeit in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung. Mit der bidirektionalen Anbindung bleibt TOPIX-Anwendern die gewohnte Effizienz und umfassende Controllingmöglichkeit erhalten. Der Unternehmer ist weiterhin in der Lage zu entscheiden, ob er trotz eigener Lohnabrechnung ein Back-up über einen Dienstleister organisieren möchte oder eben die Lohnabrechnung komplett outsourcen und trotzdem über einen eigenen Zugriff verfügen möchte. Die Lösung kann er dabei auch ohne Dienstleister nutzen. Diese Flexibilität hat uns davon überzeugt, dass eurodata der richtige Partner für uns und unsere Kunden im Bereich Lohn- und Gehaltsbuchhaltung ist“, sagt Wolfgang Grasberger, CEO der TOPIX AG.

„Die TOPIX AG ist mit ihrem Lösungsportfolio hervorragend vor allem bei Kunden mit macOS und gemischter Infrastruktur platziert. Deshalb konnten wir uns sehr schnell vorstellen, mit dem ERP-Spezialisten aus Ottobrunn zusammenzuarbeiten“, beschreibt Christof Kurz, Generalbevollmächtigter der eurodata AG, die Motivation für die Kooperation. „Die Systemintegration erfolgt technisch über API-Schnittstellen. MacOS-Nutzer hatten wir schon immer in unserer Cloud-Lösung edlohn. Durch die Kooperation wird dieser Nutzerkreis stark an Bedeutung gewinnen, schließlich werden wir in 2021 nun auch zur Nummer 1 in Sachen Lohn- und Gehaltsabrechnung mit macOS.“

TOPIX Business Software AG

Die TOPIX AG entwickelt und vertreibt seit 1990 in Ottobrunn bei München Business Software für den Mittelstand. Rund 50 Mitarbeiter arbeiten täglich mit den eigenen Entwicklungen. Das Ergebnis sind ausgereifte, hoch innovative und benutzerfreundliche Lösungen in den Bereichen ERP, CRM, DMS, FINANCE und HR, die stets dem aktuellen Stand von Gesetzgebung und Technik entsprechen.

Der modulare Aufbau, die ausgereifte Business-Logik und die anpassbare Oberfläche machen TOPIX sowohl für mittlere und größere Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern interessant. Aber auch Kleinbetriebe, StartUps und Freelancer finden eine kostengünstige Einstiegsvariante. Die mandantenfähige Client-/Server-Lösung vereint Leistungsstärke und Effizienz. Alle Produkte der TOPIX AG arbeiten plattformübergreifend sowohl nativ unter Apple macOS als auch unter Microsoft Windows und mit der WebSolution auch in der Private Cloud.

Zu den über 4.000 Kunden zählen Unternehmen aus Industrie und Handel, sowie Dienstleister – im Speziellen auch Agenturen und Medienproduzenten. Diese bescheinigen TOPIX ein hohes Maß an Kontinuität. Dies gilt für die Produktentwicklung genauso wie für den Ausbau des Unternehmens. Besonderen Wert legt die TOPIX AG dabei auf ein partnerschaftliches Verhältnis zu ihren Kunden. Eigene, qualifizierte Supportmitarbeiter und Consultants schaffen enge Kundennähe sowohl bei der Einführungsberatung als auch bei der Anwendungsunterstützung. TOPIX ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz am Markt etabliert.

Über die eurodata AG

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud "Made in Germany" aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.

Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eurodata AG
Großblittersdorfer Str. 257-259
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 8808-0
Telefax: +49 (681) 8808-300
https://www.eurodata.de/

Ansprechpartner:
Markus Metz
Leiter Corporate Marketing
Telefon: +49 (681) 8808-734
Fax: +49 (681) 8808-300
E-Mail: m.metz@eurodata.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel