Präsident Ehinger zu Verkehr und Mobilität in FrankfurtRheinMain

Bernd Ehinger, Präsident der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main: „Im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung des Mainkais für Autos in Frankfurt möchten wir die Verantwortlichen an das Versprechen erinnern, den gemeinsamen Prozess für einen verkehrsmittelübergreifenden Gesamtverkehrsplan zusammen mit der Wirtschaft voranzutreiben. Frankfurt ist Teil der Metropolregion, die bei ihrer Planung Mobilitätsbedürfnisse verschiedener Gruppen zu berücksichtigen hat und Realitäten wie die Pendlerbewegungen in ihre Überlegungen einbeziehen sollte. Handwerkerinnen und Handwerker aus FrankfurtRheinMain erwarten zu Recht, dass sie Kundentermine gut wahrnehmen, dass sie schwere Lasten anliefern können, dass ihre Kunden zu den Geschäften und dass ihre Arbeitnehmer zu den Betrieben kommen. Wir hoffen, dass Verkehrsund Mobilitätsthemen nicht nur vor Wahlen angesprochen werden, sondern Teil der langfristigen Diskurses über unserem Standort werden.“

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main hatte im Juni gemeinsam mit der IHK Frankfurt am Main ein Positionspapier zum Thema Mobilität und Verkehr verabschiedet.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Rhein-Main
Bockenheimer Landstraße 21
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 97172-0
Telefax: +49 (69) 97172-199
http://www.hwk-rhein-main.de

Ansprechpartner:
Patricia C. Borna
Leitung der Stabsstelle Kommunikation
Telefon: +49 (69) 97172-125
Fax: +49 (69) 97172-5125
E-Mail: borna@hwk-rhein-main.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel