„VOLLE LADUNG DORTMUND“: SPORTFIVE vermittelt dortmunder Premiumpartnerschaft zwischen dem BVB und DEW21

Die Sportbusinessagentur SPORTFIVE hat zwei Dortmunder Originale zusammengeführt: Borussia Dortmund und DEW21, die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH, gehen für die kommenden fünf Jahre eine Premium-Partnerschaft ein. Diese wird unter dem Motto „VOLLE LADUNG DORTMUND“ laufen und ist zunächst bis Ende Juni 2025 geplant.

Zwei senkrecht in den Himmel über der Stadt strahlende Lichtsäulen, platziert am SIGNAL IDUNA PARK und der DEW21-Hauptverwaltung in der Dortmunder Innenstadt, kündeten in den vergangenen Tagen bereits weithin sichtbar vom Beginn der Partnerschaft. In der vergangenen Nacht kam es nun zur Kreuzung der beiden Lichtsäulen, was die energiegeladene Verbindung der beiden Partner symbolisiert.

SPORTFIVE war hierbei maßgeblich an der Zusammenführung des BVB mit dem neuen Premium-Partner DEW21 beteiligt und stimmte die Bestandteile der Sponsoringrechte passgenau ab. Bei der strategischen Beratung legte die Sportbusinessagentur den Fokus auf den regionalen Aspekt des neuen Partners. Außerdem setzte SPORTFIVE bei der inhaltlichen Ausarbeitung der Partnerschaft auf die echte Fan-Verbundenheit der DEW21-Kunden mit den Schwarzgelben und entwickelte analog dazu die Strom- und Erdgastarife „BVB VOLLSTROM“ und „BVB VOLLGAS“.


Thomas Joos, Executive Director von SPORTFIVE beim Team BVB, sagt:

"Die höchstmögliche regionale Identifikation, eine lange Vertragslaufzeit und ein absolut relevantes Produkt für jeden Fan und Anhänger ergeben die perfekte Synergie und ein rundes Gesamtbild für eine werthaltige Kooperation mit Borussia Dortmund. All diese Disziplinen haben wir für die Vermittlung der Partnerschaft zwischen dem BVB und DEW21 einfließen lassen. So untermauern wir von SPORTFIVE unseren Anspruch die lange Beziehung mit dem BVB immer wieder um überzeugende Maßnahmen zu ergänzen."

Carsten Cramer, Geschäftsführer des BVB, ergänzt:

„Als heimatverbundener Verein schätzen wir regionale, aus Dortmund kommende Partner umso mehr. Und wie es sich für Westfalen gehört, sind die Mitarbeiter beide Unternehmen echte Anpacker, die das Beste für Dortmund wollen und so für die unverwechselbare Mentalität und Identität unserer Stadt einstehen – sogar weit über ihre eigentlichen Aufgaben, den Fußball und die Energieversorgung hinaus. Denn sowohl der BVB, als auch DEW21 engagieren sich für ihre Heimat, fördern auch die Dortmunder Kultur und prägen so das Stadtbild entscheidend mit. Hier künftig noch stärker als bislang gemeinsam zu wirken, ergibt für beide Seiten hochgradig Sinn.“

Heike Heim, Vorsitzende der DEW21-Geschäftsführung, resümiert:

„Mit der Premium-Partnerschaft mit dem BVB stärken wir unser lokales Engagement für Dortmund und die gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Belange der Stadt weiter. Dass wir genau die richtige Energie dafür mitbringen, steht außer Frage. Dafür sorgen wir nicht nur mit den neuen schwarzgelben Energieprodukten, sondern auch mit den zahlreichen waschechten BVB-Fans in unserer Belegschaft, die sich sehr freuen, jetzt auch im beruflichen Kontext Teil der schwarzgelben Familie zu sein.“

Die offiziellen Fanprodukte „BVB VOLLSTROM“ und „BVB VOLLGAS“, der Strom- und Erdgastarif für echte BVB Fans, können über die Landingpage https://www.volleladungdortmund.de bezogen werden. Für die Zukunft dürfen sich alle BVB Fans und DortmunderInnen auf gemeinsame Aktionen freuen, die die Partnerschaft mit Leben füllen sollen.

ÜBER DEW21

Als modernes Energie- und Dienstleistungsunternehmen steht die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) für die optimale Kombination von zukunftsweisenden Dienstleistungen mit dem Wissen eines erfahrenen Kommunalversorgers. Täglich werden nicht nur die mehr als 600.000 Einwohner und zahlreichen Unternehmen in und um Dortmund mit Erdgas, Strom, Wärme und Wasser beliefert – mit ihrer diversifizierten Geschäftsfeldstrategie ist DEW21 auch außerhalb der Region erfolgreich aktiv: im Handel und Vertrieb wie in der Erzeugung und Speicherung. Mit dem Angebot von verschiedenen Contractingmodellen, Energieeffizienzdienstleitungen, Wärme- und Kältemarktprodukten, Smart-Meter-Lösungen sowie vielfältigen innovativen Individuallösungen bietet DEW21 eine „intelligente Energiewelt" von morgen, die weit über den klassischen Energievertrieb hinausgeht. Weitere Informationen zu DEW21 finden Sie direkt unter: www.dew21.de, auf www.facebook.com/dew21 und https://twitter.com/DEW21.

Über SPORTFIVE

SPORTFIVE nutzt die einzigartige emotionale Kraft des Sports, um inhaltsstarke Partnerschaften im Sport zu schaffen. Durch full-service-Lösungen und den Aufbau langfristiger Werte für alle Sport-Interessensvertreter verbindet SPORTFIVE Marken, Rechtehalter, Medienplattformen und Fans. Mit dem Fokus auf Kundenorientierung und hoher Datenintelligenz führt SPORTFIVE durch innovative digitale Lösungen in die Zukunft und setzt sich dabei immer zum Ziel der Partner auf Augenhöhe mit den fortschrittlichsten Lösungen zu sein. SPORTFIVE ist eine global-agierende internationale Sportbusiness- und Marketingagentur mit einem Netzwerk aus über 1.200 lokalen Experten in 20 Ländern auf der ganzen Welt, die u.a. Fußball, Golf, Esports, Motorsport, Handball, Tennis, American Football und viele andere Sportarten zu ihren Tätigkeitsbereichen zählt. Nähere Informationen finden Sie auf der Website von SPORTFIVE, im Content Hub und in den sozialen Profilen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SPORTFIVE
Barcastraße 5
22087 Hamburg
Telefon: +49 (40) 37677-185
Telefax: +49 (40) 37677-129
http://www.sportfive.com

Ansprechpartner:
Arianna Dadaschi
Manager Marketing Communications
Telefon: +49 (163) 8978-618
E-Mail: Arianna.Dadaschi@sportfive.com
David Rothenhaeuser
Senior Director Marketing Communications
Telefon: +49 (176) 119904-17
E-Mail: David.Rothenhaeuser@sportfive.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel