ACE beim CARAVAN SALON in Düsseldorf

Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche vor große Herausforderungen gestellt. Mit dem Wegfall von Fernreisen ist Urlaub in Deutschland sowie im benachbarten europäischen Ausland in den Urlaubsfokus gerückt. Viele Urlauber haben sich dabei für eine Reise im Caravan oder dem Campmobil entschieden. Camping ist im Trend, wie nie zuvor und der CARAVAN SALON in Düsseldorf wird auch 2020 der Treffpunkt der boomenden Branche sein. 

Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, wird deshalb vom 4. bis 13. September in Halle 09, Stand 9B02 mit Informationen, Ratschlägen und einem speziellen Angebot vor Ort sein.

Am ACE-Stand beraten Experten zu den unterschiedlichsten Themen rund um den Caravan und den geplanten Camping-Urlaub. Interessierte erhalten am Stand ein kostenloses Probeexemplar des ACE-Magazins Lenkrad mit vielen Highlights zum Thema Camping und Caravan sowie für die Urlaubsplanung 2021 zum Nachlesen für zu Hause.


Neu-Mitglieder lockt ein attraktives Bonus-Angebot: Anlässlich des 55. Geburtstags des ACE gibt es die ACE-Mitgliedschaft unabhängig vom Tarif 55,- € im ersten Jahr. Das Angebot gilt für alle neuen Mitgliedschaften, die bis zum 16.12.2020 abgeschlossen werden; außerdem kann die CCI-Card ein Jahr lang kostenlos bezogen werden. Mit der Camping Card International haben ACE-Mitglieder eine personalisierte, von Campingplatzbetreibern anerkannte, Identitätskarte immer dabei und profitieren darüber hinaus zum Beispiel von attraktiven Nachlässen auf über 2.500 Campingplätzen in ganz Europa.

Weitere Informationen:

ACE Bonus-Angebot: https://www.ace.de/mitgliedschaft/55-jahre-jubilaeum/ 

Camping Card International: https://www.ace.de/vorteile/reise-freizeit/cci-card/
https://campingcardinternational.com/de/uber-cci/der-karte-camping-card-international/

ACE-Ratgeber: Camping: https://presse.ace.de/pressemitteilungen/presse-detail/news/camping-in-zeiten-der-corona-pandemie/

Über den ACE Auto Club Europa e.V.

Der ACE Auto Club Europa ist Mobilitätsbegleiter aller modernen mobilen Menschen. Wir bieten unseren über 630.000 Mitgliedern klare Orientierung, sichere Hilfe und zuverlässige Lösungen. Die Kernthemen des Clubs sind die klassische Unfall- und Pannenhilfe sowie Verkehrssicherheit, Elektromobilität, neue Mobilitätsformen und Verbraucherschutz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ACE Auto Club Europa e.V.
Schmidener Straße 227
70374 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 5303-0
Telefax: +49 (711) 5303-168
http://www.ace.de

Ansprechpartner:
Sören Heinze
Pressestelle
Telefon: +49 (30) 278725-15
E-Mail: presse@ace.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel