Grenzebach bietet digitale Informationsplattform zur abgesagten Powtech

.
Erweiterte Technologie- und Service-Pakete zu Schüttgütern

Zu Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien bietet Grenzebach komfortable Wege, sich direkt aus dem Homeoffice über das Leistungsspektrum zu informieren. Auch wenn die Powtech als wichtiger Branchentreffpunkt erst wieder 2022 stattfinden kann, werden geplante Exponate und Technologie-Lösungen von Grenzebach auf einer digitalen Informationsplattform erlebbar. „Wir wollen Fragen und Anliegen unserer Kunden und Partner bereits jetzt aufgreifen und freuen uns darauf, allen Interessierten unser Produktportfolio in digitalen Formaten vorzustellen und Themen der Branche im virtuellen Raum zu diskutieren“, sagt Michael Meyer, Director Process Technolgy bei Grenzebach. Im Fokus stehen verfahrenstechnische Lösungen zum Vermahlen, als auch zum Entlüften und gleichzeitigen Verdichten von Schüttgütern.

Leistungsträger VACUPRESS® digital vorgestellt


Die VACUPRESS®, die als Entlüftungs- und Verdichtungsaggregat in verfahrenstechnischen Prozessen eingesetzt werden kann, wird Grenzebach in einem Expertenvideo vorstellen. Kunden erhalten darin einen tiefergehenden Einblick in die produktschonende Entlüftung und Verdichtung feinkörniger Schüttgüter aus den Bereichen Chemie und Bau, Steine, Erden. Durch die schonende Entlüftung der Produkte können Volumenminderrungen von bis zu 75 % erzielt werden. Anwender profitieren damit von reduzierten Transport- und Lagerkosten sowie von optimierten Handlings-Eigenschaften der Produkte. Dank äußerst geringer Presskräfte und optimaler Produktentlüftung, lässt sich mit der VACUPRESS® eine maximale Schüttgewichterhöhung erzielen, ohne die Produktqualität negativ zu beeinflussen. Philip Wagner, zuständiger Sales Manager Process Technology unterstreicht: „Die VACUPRESS® wird jeweils genau auf das zu verarbeitende Schüttgut und auf die Wünsche unserer Kunden angepasst. Im Technikum in Bad Hersfeld führen wir produktspezifische Analysen durch und können dank praxisnaher Versuchsanlagen ein optimal abgestimmtes verfahrenstechnisches Konzept bieten. Unsere Kunden profitieren von einer exakten Auslegung der Technologie genau für ihren Anwendungsbereich.“

Dazu wird es von Grenzebach ebenfalls eine Neuheit geben: Um zukünftig verfahrenstechnische Machbarkeitsanalysen direkt beim Kunden mit seinem individuellen Schüttgut durchführen zu können, arbeiten die Grenzebach Experten an einer portablen VACUPRESS®.

Wirbelstrommühle exakt nach Kundenwunsch

Interessierte können zudem digital die Stärken der Grenzebach Wirbelstrommühle kennenlernen. Die Mahltechnologie wird ebenfalls im Technikum Bad Hersfeld exakt auf gewünschte Produkt-Feinheiten und Produkt-Qualitäten abgestimmt. Anwendungsvorteile bietet die Wirbelstrommühle vor allem im Bereich der Fein- und Feinstvermahlung weicher und mittelharter Produkte (bis Mohs-Härte 5). Mit ihr lassen sich sehr feine Pulver mit enger Kornverteilung und hervorragender Oberkornbegrenzung produzieren. Die Möglichkeit eines Rechts-Links-Laufs sorgt für einen Verschleißschutz. Dank der robusten Bauweise steht die Wirbelstrommühle für zuverlässige Laufzeiten 24/7, lange Lebensdauer und einen energieeffizienten Betrieb.

Treffen im virtuellen Raum und in Bad Hersfeld

Grenzebach nutzt die besondere Situation 2020, Technologien digital begeisternd darzustellen. „Wir freuen uns darauf, viele unserer Kunden und Partner zur POWTECH im virtuellen Raum zu treffen – und natürlich stehen wir für Einzeltermine am Standort Bad Hersfeld zur Verfügung“, merkt Michael Meyer an. Formate, die bereits im Frühjahr von der Intralogistik-Branche zur Fachmesse LogiMAT sehr gut angenommen wurden. Die digitalen Angebote für Fachleute aus dem Bereich der Pulver-, Granulatund Schüttguttechnologien werden direkt auf der Grenzebach-Homepage ab 30. September abrufbar sein – dranbleiben und weiterverfolgen lohnt sich!

Über Grenzebach Group

Grenzebach bedient die globalen Märkte der Glas- und Baustoffindustrie sowie der Intralogistik mit maßgeschneiderten Automatisierungslösungen. Darüber hinaus erschließt das Unternehmen stets neue Anwendungsgebiete wie das Rührreibschweißen, die Automatisierung der Additiven Fertigung oder die digitale Vernetzung. Mit der Digitalisierungsplattform SERICY können Kunden ihr eigenes digitales Know-How zukunftssicher selbst entwickeln. Grenzebach zählt zu den weltweiten Technologieführern seiner Märkte. Fertigungsstandorte in Deutschland, Rumänien, USA und China sowie weltweite Vertretungen ermöglichen Kundenservice vor Ort. Mehr als 3.000 installierte Anlagen in 55 Ländern stehen für Qualität und Zuverlässigkeit – und das seit 60 Jahren. Seit der Gründung ist die mittelständische Unternehmensgruppe im Besitz der Gründerfamilie und zählt mit einer Exportquote von über 90 Prozent zu den Global Playern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Grenzebach Group
Albanusstrasse 1
86663 Asbach-Bäumenheim
Telefon: +49 (906) 982-2000
Telefax: +49 (906) 982-108
http://www.grenzebach.com/de/

Ansprechpartner:
Andrea Braun
Marketing
Telefon: +49 (906) 982-2000
E-Mail: Andrea.Braun@grenzebach.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel