Neues Fugendichtstoffprogramm mit zwei besonderen Produkten

Dichten, Füllen, Reparieren und Schäumen mit Sista-Acrylat-, Silikon- sowie Hybridpolymer-Dichtstoffen und PU-Schäumen umfasst das aktualisierte Walraven-Fugendichtstoffprogramm. Zwei emissionsneutrale, geruchsarme Produkte ohne Oxime wie MEKO stehen dabei im Mittelpunkt.

Jedes Sista-Produkt verfügt über spezielle Eigenschaften für unterschiedlichste Anforderungen. Gute Verarbeitbarkeit, ein breites Einsatz- und Haftungsspektrum und hohe Beständigkeit zeichnet sie alle aus. Besonders hervor stechen die Produkte mit Fusion XLT-Technologie: Sista F109 Fusion Universal-Silikon zum Beispiel bewährte sich als Dichtstoff für den universellen Einsatz, Sista F173 Dach & Wand Silikon besonders bei Dach- und Wandanwendungen. Beide Produkte sind durch FUSION XLT-Technologie nun noch beständiger, lassen sich einfacher und sicherer verarbeiten. Zudem sind sie emissionsneutral, ohne Oxime wie MEKO und geruchsarm.

Die jahrelang bewährte Zusammenarbeit von Walraven und Henkel bei Gewindeabdichtungen, Brandschutzschäumen und Fugendichtmassen zeigt sich auch beim überarbeiteten Silikon-, Schaum- und Klebstoffsortiment. Vom Universalsilikon über Schimmelblocker bis zum klassischen Sanitärsilikon in über 70 Farbtönen.


Mehr zu den Fugendichtstoffen und der FUSION XLT-Technologie: https://www.walraven.com/de/silikone-und-fugendichtstoffe/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Walraven GmbH
Karl-von-Linde-Str. 22
95447 Bayreuth
Telefon: +49 (921) 7560-0
Telefax: +49 (921) 7560-222
http://www.walraven.com

Ansprechpartner:
Gabriele Pöhlmann
Pressestelle
Telefon: +49 (921) 7560-149
Fax: +49 (921) 7560-222
E-Mail: gabriele.poehlmann@walraven.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel