HSV und HanseMerkur verlängern Partnerschaft

Der Hamburger SV und die HanseMerkur Versicherungsgruppe verlängern ihre seit 2018 bestehende Partnerschaft um ein weiteres Jahr bis 2021. In diesem Zuge weitet die HanseMerkur als Exklusivpartner ihre Tätigkeiten und Wirkungsbereiche weiter aus und wird sich fortan noch intensiver als wichtiger Mitspieler des HSV einbringen. Ein Hauptaugenmerk liegt hierbei weiterhin im Kids- und Familien-Bereich, zusätzlich wird die HanseMerkur insbesondere ihre Aktivitäten im Nachwuchs des HSV deutlich verstärken. Darüber hinaus wird auch HSV-Reisen als wichtiger Baustein weiterhin begleitet.

„Familien und Kinder stehen jetzt noch mehr im Fokus“, erklärt HanseMerkur-Vorstand Eric Bussert. „Neben dem tollen Programm im HanseMerkur-Familienblock und gemeinsamen Aktionen mit Dino Hermann werden künftig auch die Auflaufkinder und der HSV-Nachwuchs das HanseMerkur-Logo auf der Brust tragen. Wir freuen uns, dem HSV ein weiteres Jahr als Partner zur Seite zu stehen und sind uns als Hamburger Unternehmen unserer sozialen Verantwortung bewusst. Daher unterstützen wir aus voller Überzeugung junge Menschen und leisten unseren Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft.“

„Wir freuen uns sehr, dass die HanseMerkur mit uns auch in die kommende Spielzeit geht. Die tiefgreifende Verbundenheit zu Hamburg und die übereinstimmenden Werte waren wichtige Grundlagen für die Fortsetzung unseres gemeinsamen Weges,“ ergänzt Henning Bindzus, Direktor Business Relations und Marke der HSV Fußball AG. „Wir danken der HanseMerkur sehr für die weitere Zusammenarbeit.“


„Dass sich die HanseMerkur entschieden hat, künftig zusätzlich auch bei unserer U21 sowie allen HSV-Nachwuchsmannschaften des Leistungsbereichs auf den Trikots präsent zu sein, ist ein starkes Zeichen“, so Jonas Boldt, Vorstand Sport der HSV Fußball AG. „Sowohl die HanseMerkur als auch wir sehen eine sehr hohe Wichtigkeit in dem Thema, so dass wir uns sehr über die ausgeweitete Unterstützung für diesen Bereich freuen.“

Unter www.hansemerkur.de/presse stehen zwei Fotos zur Vertragsverlängerung zum Download bereit. Foto 1 v.l.n.r.: Eric Bussert (HanseMerkur), Jonas Boldt und Henning Bindzus (beide HSV). Foto 2 v.l.n.r.: Jonas Boldt (HSV), Dino Hermann und Eric Bussert (HanseMerkur).

 

Über HanseMerkur

Die HanseMerkur ist mit einem Jahresumsatz von 2.288,4 Millionen Euro (2019) die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg. Die Wurzeln des 145 Jahre alten Personenversicherers liegen in der Krankenversicherung, die bis heute die Hauptsparte des Unternehmens ist. Die HanseMerkur ist zudem Spezialist für den privaten Ergänzungsschutz gesetzlich Krankenversicherter und mit rund 1,3 Millionen Zusatzversicherten in diesem Segment einer der größten deutschen Anbieter. In der Privaten Krankenversicherung rangiert sie auf Platz 11 von 41 Anbietern. Darüber hinaus ist die HanseMerkur einer der großen deutschen Reiseversicherer. Weitere Informationen unter www.hansemerkur.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HanseMerkur
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Telefon: +49 (40) 4119-0
Telefax: +49 (40) 4119-3257
http://www.hansemerkur.de

Ansprechpartner:
Heinz-Gerhard Wilkens
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (40) 4119-1691
Fax: +49 (40) 4119-3626
E-Mail: heinz-gerhard.wilkens@hansemerkur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel