Sport1 Medien AG verlängert Verträge von Olaf Schröder und Dr. Matthias Kirschenhofer

Sport1 Medien AG setzt auf Kontinuität und Stabilität in der Führung: Der Aufsichtsrat der Sport1 Medien AG hat die Verträge des Vorstandsvorsitzenden Olaf Schröder und von Dr. Matthias Kirschenhofer, Vorstand Recht und Finanzen, bis zum 31. Dezember 2024 verlängert.

Olaf Schröder (49) ist seit August 2017 Vorsitzender des Vorstands der Sport1 Medien AG (bis 1. Januar 2020 Constantin Medien AG). In dieser Funktion koordiniert er die Vorstandspolitik und verantwortet die strategische Entwicklung der Sport1 Medien AG, die M&A-Aktivitäten, Kommunikation, Personal sowie die Aktivitäten der SPORT1 MEDIEN Tochtergesellschaften mit der Sport1 GmbH, der Magic Sports Media GmbH, der Match IQ GmbH, der PLAZAMEDIA GmbH und der LEITMOTIF Creators GmbH. Zugleich ist er auch weiterhin Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH.

Dr. Matthias Kirschenhofer (51) wurde im September 2017 zum Vorstand der Sport1 Medien AG (vormals Constantin Medien AG) berufen. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Finanzen, Recht, Compliance und Investor Relations. Zugleich ist er auch weiterhin in der Geschäftsführung der Sport1 GmbH und der Magic Sports Media GmbH tätig, jeweils verantwortlich für den Bereich Vermarktung.


Dr. Paul Graf, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sport1 Medien AG: „Die Vertragsverlängerungen mit Olaf Schröder und Dr. Matthias Kirschenhofer sorgen für Kontinuität und Stabilität in der Führung des Konzerns. Ich freue mich sehr, dass Herr Schröder und Herr Dr. Kirschenhofer nach dem erfolgreichen Ergebnis bei der Bundesliga-Rechtevergabe den eingeschlagenen Weg weitergehen wollen, sich langfristig dem Unternehmen verpflichtet haben und das Team in Ismaning durch diese Krise, welche eine große Herausforderung für alle Medienunternehmen darstellt, führen werden.“

Weitere Informationen zu Olaf Schröder und Dr. Matthias Kirschenhofer finden Sie hier.

Über die Sport1 GmbH

Die Sport1 Medien AG ist ein international agierendes Medienunternehmen mit Sitz in Ismaning bei München. Mit ihren Tochterunternehmen Sport1 GmbH, Magic Sports Media GmbH, Match IQ GmbH, PLAZAMEDIA GmbH und LEITMOTIF Creators GmbH deckt die SPORT1 MEDIEN Gruppe die gesamte Wertschöpfungskette im Sportbereich ab: SPORT1 als führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum mit ihren TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Kanälen, MAGIC SPORTS MEDIA als Vermarktungsunternehmen in den Bereichen Wetten, Poker, Casino und Lotto, die Full-Service Sport-Event- und -Beratungs-Agentur Match IQ als Partner von Verbänden, Ligen und Klubs bei der Internationalisierung, Spieltags-Abwicklung sowie der Organisation von Freundschaftsspielen, Turnieren, Trainingslagern und Auslandsreisen sowie PLAZAMEDIA als führender Content-Solution-Provider im Sport- und Entertainment-Bereich für sämtliche Medienkanäle und LEITMOTIF als Consulting-Unit und Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für Unternehmen und Marken. Diese Marktpositionierung bietet einzigartige Möglichkeiten für Kunden und Partner, darunter werbetreibende Unternehmen und Agenturen, Medienhäuser, Plattformanbieter, Sportverbände, -ligen und Klubs.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sport1 GmbH
Münchener Str. 101 g
85737 Ismaning
Telefon: +49 (89) 960660
Telefax: +49 (89) 96066-2709
http://www.sport1.de

Ansprechpartner:
Hubertus Väth
Geschäftsführer
Telefon: +49 (69) 944180-63
E-Mail: sport1medien@newmark.de
Michael Röhrig
Leiter Kommunikation
Telefon: +49 (170) 3330014
Fax: +49 (89) 96066-1209
E-Mail: michael.roehrig@sport1.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel