Gelencium® EXTRACT: Neue innovative Therapie lindert Gelenkschmerzen um 60%

Die bekannte Apothekenqualitätsmarke Gelencium® erweitert ihr Portfolio um eine neue hochdosierte Schmerztherapie gegen Gelenkschmerzen und Arthrose. Der enthaltene aufwendig entwickelte, innovative Extrakt (HGP2400-Extrakt) zeigt in klinischen Studien eine Schmerzlinderung um 60% und begeistert damit zahlreiche Patienten. Das rezeptfreie Phyto-Arzneimittel Gelencium® EXTRACT ist ab sofort in allen deutschen Apotheken erhältlich. Erfahren Sie jetzt mehr über Deutschlands STÄRKSTE Tablette gegen Gelenkschmerzen und ihre gezielte Mehrfachwirkung.

Für mehr als 15 Millionen in Deutschland gehören dauerhafte Gelenkschmerzen in Alltag, Sport und Beruf zum täglichen Leben. Bei der überwiegenden Mehrheit ist Gelenkverschleiß, besser bekannt unter Arthrose, die Ursache dafür. Nach aktuellen Erhebungen des Robert Koch-Instituts nimmt die Häufigkeit einer Arthrose mit dem Alter stetig zu. So ist ab dem 65. Lebensjahr jeder dritte Mann (36%) und sogar jede zweite Frau (52%) von Arthrose betroffen. Starke Anlauf- und Belastungsschmerzen sowie chronische Gelenkschmerzen auch in Ruhephasen sind für Betroffene nur noch schwer zu ertragen.

Neue hochdosierte Schmerztherapie


Mit Gelencium® EXTRACT wurde vom Bundesministerium für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) nun eine neue hochkonzentrierte Therapie zur gezielten Behandlung von Gelenkschmerzen und Arthrose zugelassen. Gelencium® EXTRACT enthält als Wirkstoff den einzigartigen hochkonzentrierten HPG2400-Extrakt. Dieser innovative Extrakt wird im Rahmen eines neuartigen, aufwendigen Verfahrens aus den wirkstarken Speicherwurzeln der wertvollen Arthrose-Arzneipflanze Harpagophytum procumbens gewonnen und in praktischer Tablettenform aufbereitet.

Durch den neuen HPG2400-Extrakt nehmen Patienten täglich eine nahezu 3-fach höhere Wirkstoffmenge auf als bei allen bisherigen Therapien. Anders als bei vergleichbaren Arzneimitteln wird zur Herstellung des Extraktes auf Alkohol verzichtet. Die Extraktion erfolgt schonend mit Wasser, wodurch eine höhere Wirkstoffkonzentration und größere Wirksamkeit erzielt werden. Mit einer Tagesdosis von 2.400 mg ist Gelencium® EXTRACT das mit Abstand höchstkonzentrierte pflanzliche Arzneimittel gegen Gelenkschmerzen und Arthrose auf dem deutschen Markt.

Einzigartige Wirkung in klinischen Studien belegt

Durch den hochkonzentrierten HPG2400-Extrakt in Gelencium® EXTRACT entfaltet sich im Körper eine einzigartige schmerzlindernde Wirkung. In klinischen Studien fanden Wissenschaftler heraus, dass die Gelenkschmerzen von Arthrose-Patienten deutlich gemindert werden. Diese erfuhren nach einer 8-wöchigen Behandlung eine Schmerzreduktion um 60%.[1] Hinzu kommt, dass sich Betroffene über eine besonders gute Verträglichkeit freuen dürfen. Dank der rein pflanzlichen Inhaltsstoffe ist Gelencium® EXTRACT bestens verträglich. So wurden im Rahmen einer umfassenden klinischen Übersichtsarbeit während der Behandlung mit Harpagophytum-Arzneimitteln bei 97% von insgesamt 4.274 Studienteilnehmern keinerlei Nebenwirkungen verzeichnet.[2]

Aufgrund des hohen Wirkungsgrades sowie der guten Verträglichkeit des HPG2400-Extraktes profitieren insbesondere Patienten mit wiederkehrenden Gelenkschmerzen oder Arthrose (Gelenkverschleiß) von einer Einnahme. Gelencium® EXTRACT hat keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, und ist daher auch ideal als Langzeittherapie zugelassen. Betroffene verspüren durch die neue Gelenkschmerztherapie Gelencium® EXTRACT eine deutliche Reduktion der Schmerzen sowie eine Steigerung der Lebensqualität.

Informationen für das Beratungsgespräch

Die Einführung des hochkonzentrierten Arzneimittels in den deutschen Apotheken wird von einer umfassenden ganzjährigen Printkampagne begleitet (u.a. APOTHEKEN UMSCHAU, Senioren Ratgeber, Tageszeitungen, Publikumszeitschriften). Für eine optimale Beratung am HV stehen dem Apothekenpersonal Patientenflyer rund um das Thema Gelenkschmerzen und Arthrose zur Verfügung.

Weitere wichtige Informationen zur neuen hochdosierten Gelenkschmerztherapie Gelencium® EXTRACT sowie rund um das Thema Gelenkschmerzen und Arthrose sind auf der Produkt-Website zu finden: www.gelencium.de

Das Servicematerial kann bei den Mitarbeitern des Kunden-Service-Center der Heilpflanzenwohl GmbH angefordert werden. Dieses steht den Apothekenteams auch bei Fragen rund um Gelencium® EXTRACT persönlich zur Verfügung (Telefon: +49 30 209 66 97 81). Die Heilpflanzenwohl GmbH ist eine Tochter des schweizerischen Pharmaunternehmens Heilpflanzenwohl AG mit Sitz in Baar.

[1] Chrubasik S, Thanner J, Kunzel O, Conradt C, Black A, Pollak S. Comparison of outcome measures during treatment with the proprietary Harpagophytum extract doloteffin in patients with pain in the lower back, knee or hip. Phytomedicine. 2002 Apr;9(3):181–94.
[2] Vlachojannis, J., Roufogalis, B.D. and Chrubasik, S. Systematic review on the safety of Harpagophytum preparations for osteoarthritic and Low back pain. Phytother. Res. 2008; 22: 149-152.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heilpflanzenwohl GmbH
Helmholtzstrasse 2-9
10587 Berlin
Telefon: +49 (30) 2096697-81
http://www.heilpflanzenwohl.de

Ansprechpartner:
Anja Walbrun
E-Mail: anja.walbrun@heilpflanzenwohl.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel