Kulturgießerei Saarburg lockt mit neuen Herbst- und Winterangeboten

Am Ende der Altstadt von Saarburg, mit ihren bunten Fischer- und Schifferhäusern, liegt unterhalb der Burganlage, die Kulturgießerei. Herzstück der Kulturstätte ist die ehemalige Glockengießerei Mabilon, in der fast drei Jahrhunderte lang Glocken gegossen wurden, die ihren Weg hinaus in die ganze Welt fanden.

Im heutigen Museum können Besucher auf den Spuren des Gründers Urbanus Mabilon wandeln und hautnah die Entstehung einer Glocke vom ersten bis letzten Schritt erleben. Dabei gibt es schöne Stücke und Dinge zu entdecken, die zum Teil seit dem 18. Jahrhundert ihren Platz dort haben. Interessantes, Wissenswertes und auch Amüsantes über den Glockenguss, den Standort Saarburg und die Glockengießer-Familie kann man bei einer Führung durch das historische Ensemble erfahren. Für Einzelpersonen werden diese im September und Oktober dienstags und sonntags um 14.30 Uhr angeboten, im November und Dezember dienstags um 14.30 Uhr. Darüber hinaus gibt es für Kleingruppen, bis zu 15 Personen, weitere spannende Angebote. So zum Beispiel die „Werkstätten Tour“, die sich an Besucher richtet, die technisch interessiert sind und einen tieferen Einblick in die Materie des Glockengusses erhalten wollen. Familien können bei der kindgerechten „Kids Tour“ spielerisch aktiv werden oder sich „Auf die Suche nach der verschwundenen Glocke“ begeben. Eine Führung mit winterlichem Speis und Trank beinhaltet die „Feuerzauber-Tour“ durch das historische Ambiente der ehemaligen Glockengießerei mit ihren Feuerstätten in Schmiede und Gießhalle. Zum Abschluss gibt es für alle Teilnehmer Feuerzangenbowle und Bratapfel. Einen besonderen Spaß bietet das offene Eisstockschießen für jedermann. Informationen zu den Angeboten der Kulturgießerei unter www.kulturgiesserei-saarburg.de/museum-kultur und Saar-Obermosel-Touristik, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980, info-saarburg@saar-obermosel.dewww.saar-obermosel.de. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Telefon: +49 (6531) 9733-0
Telefax: +49 (6531) 9733-33
http://www.mosellandtouristik.de


Ansprechpartner:
Christiane Heinen
PR
Telefon: +49 (6531) 9733-44
E-Mail: christiane.heinen@mosellandtouristik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel