Bauspezi kürt mako GmbH als Top-Lieferanten

Die NBB Bau- und Heimwerkermärkte GmbH, Franchisegeber des Bauspezi-Konzepts, hat im Rahmen des Qualitätsmanagements eine Lieferantenbewertung durchgeführt. Platz 1 ging an den Malerwerkzeughersteller mako.

Im Rahmen der Lieferantenbewertung hat Bauspezi 150 Unternehmen nach den Kriterien Lieferungen, Preise und Konditionen, Reklamationen und Retouren, Personal, Listungs-, Rechnungs- und Auftragsbestätigungsqualität, Qualität der Produkte beurteilt sowie eine allgemeine Bewertung des jeweiligen Lieferanten durch die Bauspezi-Partner einbezogen. "Diese Evaluierung ermöglicht es uns, die Leistungsfähigkeit unserer Lieferanten transparent und nachvollziehbar abzubilden und dient als Grundlage für das bauSpezi-Lieferantenaudit", erklärt Dr. Jochen Wesemeier, Bauspezi-Marketingleiter.

Der 1. Platz ging an die mako GmbH, Spezialist für Malerwerkzeug und Zubehör. Uwe Müller, Key-Account Manager bei mako, nahm die Auszeichnung vom Bauspezi-Einkaufsleiter Dirk Mende und Dr. Jochen Wesemeier entgegen. „Der erste Platz ist eine große Aus-zeichnung und Anerkennung unserer Kundenorientierung und Produktqualität. Die Platzierung ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich", freute sich Müller.


Der zweite Platz ging an die Lugato GmbH & Co. KG, den dritten Platz teilen sich die Firmen KIM Jarolim GmbH und wolfcraft GmbH.

Über die mako GmbH

Das mittelfränkische Unternehmen mako GmbH ist der Spezialist für Malerwerkzeug und Zubehör. Gegründet 1947 als Pinselhersteller wuchs das Unternehmen seitdem zu einem Systemlieferanten für Tausende von Kunden weltweit.

Das Sortiment erstreckt sich von Pinsel, Farbroller, Klebebänder, über Schleifmittel, Maler- und Tapezierwerkzeuge, Abdeckmaterial, Übergangsprofile bis hin zum Dichtungssortiment.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mako GmbH
Dinkelsbühler Straße 20
91596 Burk
Telefon: +49 (9822) 8236-0
Telefax: +49 (9822) 8236-40
http://www.mako.de

Ansprechpartner:
Jochen Brenner
Head of Marketing
Telefon: +49 (9822) 8236-44
E-Mail: jochen.brenner@mako.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel