Engagierte Jugendliche stellen Desinfektionsmittel gegen Viren her

Die Schulen sind wieder offen. Aber das kann sich schnell ändern, wenn dort Covid-19 ausbricht. Damit dies nicht passiert, hat die Schüler*innenfirma „Nitrotoxy“ der Dietrich-Bonhoeffer-Schule im hessischen Lich ein eigenes Desinfektionsmittel entwickelt, das sie selbst herstellt.

Amtlich zugelassen

Das Mittel ist amtlich zugelassen und steht Schulen und anderen Institutionen im Landkreis zur Verfügung. Mit Unterstützung der spendenfinanzierten Stiftung Bildung und der Wolfgang Dürr Stiftung haben die Jugendlichen zudem einen nachhaltigen Desinfektionsmittelspender erdacht. Er besteht aus einheimischen Hölzern und leeren Kunststoff-Flaschen. Den Prototypen können andere Schüler*innen einfach nachbauen.


Antiviral und klimaschonend

Der Vorteil des selbst gebauten Spenders: Das verwendete Holz wirkt gegen Viren, die so auf der Oberfläche des Spenders nicht lange überleben – anders als bei herkömmlichen Spendern aus Kunststoff. Das ist auch gut fürs Klima. Denn statt neues Plastik herzustellen, wird altes Plastik wiederverwendet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stiftung Bildung
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 809627-01
Telefax: +49 (30) 809627-02
https://www.stiftungbildung.com/spenden

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel