Seminaris Hotel Nürnberg bringt Gestern und Heute ganz neu zusammen

In Nürnberg trifft Geschichte auf Moderne und erzeugt damit inspirierende Kontraste. Das spiegelt auch das Seminaris Hotel Nürnberg wider – nach seinem Umbau umso stärker. Alle 152 Zimmer wurden komplett neu gestaltet: Sie begrüßen die Gäste nun mit einem Mix aus Holzböden, Street Art an den Wänden, Möbeln im Industrial Design, gemütlichen Hängesesseln und traumhaft bequemen Betten. Modernste Technik ist mit eingezogen – vom schnellen, kostenfreien WLAN über USB-Steckdosen bis zu großzügigen Flachbildfernsehern. Auch die Lobby wurde schon fertig gestellt und präsentiert nun direkt beim Eintreten den frischen Charakter des Hauses.

Vorzügliches Essen und hochwertige Übernachtungsmöglichkeiten

Rund um eine Veranstaltung oder auch ganz privat bietet das Seminaris Hotel Nürnberg alles zur optimalen Versorgung seiner Gäste, unter anderem eine moderne, frische Küche und hochwertige Übernachtungsmöglichkeiten. „Wir freuen uns, dass der Umbau der Zimmer schon abgeschlossen werden konnte und wir unseren Gästen nun auch in Nürnberg ein tolles, kreatives Produkt anbieten können“, sagt Jochen Swoboda, Director of Operations der Seminaris Hotels. „Der Umbau hat uns alle persönlich sehr bereichert und wir freuen uns, dass wir auch unsere Gäste mit der Transformation überzeugen können.“


Gut durchdachtes Maßnahmenpaket für höchste Sicherheit

Das Seminaris Hotel Nürnberg verfügt über insgesamt 18 Räume mit rund 1.069 m² Fläche für Meetings und Konferenzen. Darauf finden bis zu 372 Personen Platz. Ein separates Convention Center mit 423 m² auf zwei Etagen ist über einen eigenen Eingang erreichbar. Zwei großzügige Foyers mit insgesamt 428 m² Fläche runden das Bild ab. Die Decken der Räume, die größtenteils verdunkelt werden können, sind bis zu 5,80 Meter hoch, die Veranstaltungstechnik sowie Konferenzinfrastruktur sind auf dem neuesten Stand. Hybride Konferenzen mit Live-Streaming in andere Konferenzräume oder auch weltweit an jeden beliebigen Ort erweitern das Tagungsangebot, nicht nur in der aktuellen Zeit.

Wie alle Seminaris Hotels ist auch dieses optimal auf die Wahrung der Sicherheitsvorgaben zu Covid-19 eingestellt: Ein gut durchdachtes Maßnahmenpaket rund um Hygiene, Verpflegung und Gästebetreuung ermöglicht ein entspanntes Übernachten, Tagen und Essen.

Transformationsprozesse begleiten

Die kreativen Köpfe im Unternehmen stehen natürlich auch nicht still, sondern haben schon neue Ideen in der Schublade. In Zukunft können sich die Besucher noch auf ein besonderes Highlight freuen: Ein nächstes innovatives Vorhaben im Bereich „New Work“ ist in Planung, bei dem eine ganz außergewöhnliche Fläche genutzt werden soll. „New Work“ steht für Neues Arbeiten und bietet Unternehmen im Wandel spannende Methoden und Instrumente. Dazu gehört auch eine umfangreiche Ausstattung an Materialien, die für moderne Tagungen und Workshops gebraucht werden. Seminaris pflegt zudem ein Netzwerk mit Keynote Speakern, Moderatoren und Trainern, die nach New Work arbeiten, und vermittelt hier gern die passenden Köpfe. Die Ergänzung durch das neue Zimmerprodukt und Cateringoptionen macht das Angebot einzigartig in der deutschen Hotellerie.

Über die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Seminaris Hotels verschreiben sich ganz der Zukunft kreativer Meetings: Sie bieten alles, was man für Trainings, Workshops und Tagungen nach dem Konzept des Neuen Arbeitens – kurz: New Work – benötigt. Denn wenn Unternehmen sich transformieren wollen, brauchen sie Orte, an denen sie kreative Entwicklungsprozesse schnell, effizient und mit Freude anstoßen können. Seminaris bietet genau diese Orte. Mit Häusern in ganz Deutschland, individuell und mit Charakter gestaltet und geführt. Mit aufregenden Veranstaltungsräumen und einem Netzwerk mit Trainer, Coaches und Speakern. Mit modernem Design im Industrial-Stil sowie herausragendem gastronomischen Angebot. Die Vision und gleichzeitig auch der Claim „We make people grow“ werden auf allen Ebenen gelebt: Die Gäste werden herzlich begrüßt und aufmerksam umsorgt. In den Meetings nach dem New-Work-Konzept können sie völlig neue Ideen und Geschäftsmodelle entwickeln. Und auch die eigenen Mitarbeiter der Hotels werden in ihrer individuellen Entwicklung intensiv gefördert. Das alles wird mit einem großen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit umgesetzt: Das Unternehmen führte 2019 in der gesamten Hotelgruppe ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2015 ein. www.seminaris.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH
Takustraße 39
14195 Berlin
Telefon: +49 30 55 77 97 460
http://www.seminaris.de

Ansprechpartner:
Juliane Gringer
Public Relations
Telefon: +49 30 91578473
E-Mail: press@seminaris.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel