Einstimmig für das Spendenlaufprojekt „Laufen für’s Laufband“

In der jüngsten Ausschusssitzung der Freiwilligen Feuerwehr Gailingen wurde einstimmig beschlossen, das Spendenprojekt des Hegau-Jugendwerks „Laufen für´s Laufband“ mit 200 Euro zu unterstützen. Bei der persönlichen Spendenübergabe durch den Kommandanten Jürgen Ruh und Christoph Schneble, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Gailingen, bedankte sich Barbara Martetschläger, Stellvertretung der Geschäftsführung des Hegau-Jugendwerks ganz herzlich für dieses tolle Engagement der Ehrenamtlichen. Sie betonte wie wertvoll die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr sei und erinnerte dabei auch an den Brand Ende Februar im Hegau-Jugendwerk. An diesem Abend waren die Wehren aus Gailingen und dem benachbarten Diessenhofen (CH) schnell vor Ort und hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

Auch Jürgen Ruh und Christoph Schneble bedankten sich für das gute Miteinander und dafür, dass die Freiwillige Feuerwehr Gailingen gemeinsam mit den Kameraden aus Diessenhofen das Hegau-Jugendwerk für regelmäßige Übungseinsätze nutzen kann.

Laut Jürgen Ruh kommt die Spende aus dem Arbeitseinsatz der Kameraden, die regelmäßig bei großen Veranstaltungen in der Umgebung mithelfen. Obwohl die Freiwillige Feuerwehr derzeit aufgrund der Veranstaltungsabsagen selber auf diese Einnahmen verzichten muss, war man sich im Feuerwehrausschuss sofort einig, das Spendenprojekt für ein notwendiges medizinisches Laufband im Hegau-Jugendwerk mit 200 Euro unterstützen zu wollen.


Das Spendenprojekt „Laufen für´s Laufband“ geht noch bis einschließlich 01.11.2020. Es wurde vom Hegau-Jugendwerk ins Leben gerufen, um die dringend notwendige Ersatzanschaffung eines medizinischen Lamellenlaufbandes zu ermöglichen. Bis zum heutigen Stand sind ¼ des Weges geschafft. Nähere Infos unter www.hegau-jugendwerk.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hegau-Jugendwerk GmbH
Kapellenstraße 31
78262 Gailingen
Telefon: +49 (7734) 939-0
Telefax: +49 (7734) 939-206
http://www.hegau-jugendwerk.de

Ansprechpartner:
Tanja Kranz
Leitung Marketing
Telefon: +49 (7734) 939-390
Fax: +49 (7734) 939-522
E-Mail: tanja.kranz@hegau-jugendwerk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel