Der LUMMA CLR LD mit markant-robustem Auftritt

.
LUMMA
Design individualisiert den Land Rover Defender Typ L663 zum athletischen Geländesportler und dokumentiert damit erneut seinen Anspruch als Platzhirsch in der Liga der exklusiven SUV-Veredler.

Fertigung auf höchstem technischem Niveau, in Verbindung mit meisterlicher Verarbeitung und feinsten Werkstoffen – das ist der Qualitätsanspruch mit dem die süddeutschen Tuningspezialisten die LUMMA CLR LD getaufte Breitversion gekonnt in Szene setzen. Markant gestaltete Aerodynamikkomponenten und passende Leichtmetallräder bilden die Basis, hochwertiges Zubehör und stilvolle Innenausstattungen ergänzen die Palette.


LUMMA setzt bei seinen umfangreichen Karosseriemodifikationen auf modernste Fertigungsverfahren. Ob Frontspoileransatz, Heckschürze, Seitenschweller, Frontgrill Motorhaubenaufsatz oder die das Fahrzeug vorne und hinten um 40 Millimeter verbreiternden Kotflügel – alle Komponenten werden gewichtsoptimiert entweder in Sichtcarbon oder aus Polyurethan-Kunststoff (PUR-RIM) gefertigt. Der LUMMA-Breitbau kombiniert dabei ausgefeilte Aerodynamik mit spektakulärer Optik: Große Lufteinlässe auf den Kotflügeln sorgen für eine optimale Frischluftanströmung der Antriebseinheit und unterstreichet zudem den sportlich-dynamischen Look. Eine zusätzliche Dachblende mit zwei integrierten Fernscheinwerfern betont dagegen den Offroad-Charakter des Geländeklassikers.

Die markanten LUMMA-Leichtmetallräder passen perfekt unter die neuen muskulös-anmutenden Kotflügel. Im Sortiment befinden sich Felgendimensionen von 19“ bis 23“. Je nach Einsatzpräferenz bestücken die SUV-Spezialisten den Defender mit On- oder Offroadbereifung.

Besonders in Szene gesetzt werden die Aluminium-Rundlinge durch Performance-Distanzscheiben in Verbindung mit dem höhergelegten Fahrwerk bei der Offroadversion.

Als Ergänzung zur bestehenden Innenausstattung offeriert LUMMA eine Vielzahl an Individualisierungsmöglichkeiten – vom personalisierten Fußmattensatz über eloxierte Aluminium-Pedalerie bis hin zur Komplettlederausstattung. Alle Ausstattungsdetails werden in höchster handwerklicher Präzision gefertigt.

Bereits in der Erprobung befinden sich kraftvolle Leistungssteigerungen sowie Abgasanlagen mit sportlichem Sound. Liefertermin für das Veredelungsprogramm welches auch passend für das Defender 5.0 Topmodel entwickelt wird, ist Frühjahr 2021.

Keyfacts:

LUMMA CLR LD Veredelungsprogramm passend für

Land Rover Defender Typ L663

LUMMA BODYKIT bestehend aus:             

  • LUMMA-Verbreiterungen vorn und hinten pro Seite um ca. 40 Millimeter breiter
  • LUMMA-Frontspoileransatz
  • LUMMA-Seitenschweller
  • LUMMA-Heckschürze
  • LUMMA Motorhaubenaufsatz
  • LUMMA Dachblende vorne mit 2-fach Fernscheinwerfer
  • LUMMA Frontgrill
  • LUMMA Kotflügelblenden (Lufteinlass)
  • Alle Teile auch in Sichtcarbon lieferbar

LUMMA Leichtmetallräder:

  • LUMMA Felgenprogramm von 19“ bis 23“
  • LUMMA CLR Racing mit Offroad-Bereifung
  • LUMMA CLR Racing mit Straßenbereifung
  • LUMMA Performance Distanzscheibensatz

Interieur:

  • LUMMA Alupedalset 3-teilig, eloxiert
  • LUMMA Fußmattensatz mit LUMMA-Wappenlogo
  • LUMMA Kofferraummatte mit LUMMA-Wappenlogo
  • LUMMA Komplettlederausstattung

Weiteres Zubehör:

  • LUMMA Fahrwerk ca. 30mm höher
  • LUMMA Sportauspuffanlage

Alle Bauteile auch passend für das spätere Topmodell 5.0.

Weitere Informationen zum exklusiven LUMMA Veredelungsprogramm finden Sie auf der Website www.lumma-design.com 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LUMMA Design
Weinstetter Straße 5
72474 Winterlingen
Telefon: +49 (7577) 933729-0
Telefax: +49 (7577) 933729-16
http://www.lumma-design.com

Ansprechpartner:
Florian Lumma
LUMMA
Telefon: +49 (7577) 933729-0
E-Mail: marketing@lumma-design.com
Ralph D. Niese
Inhaber / Automotive PR
Telefon: +49 (171) 9787471
E-Mail: r.niese@rdn-pr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel