Großes Zuschauerinteresse beim US-Open-Halbfinale Zverev gegen Carreño Busta

Der Halbfinal-Krimi zwischen Alexander Zverev und Pablo Carreño Busta bescherte Eurosport in Deutschland hervorragende Quoten. Im Schnitt sahen 578.000 Zuschauer (Z3+) bei einem Markanteil von 4,4% zu. In der Spitze schalteten sogar über 800.000 Tennisfans (Z3+) ein.* Für Zverev war es sein erstes Halbfinale bei den US Open. Er trifft nun im Finale der Männer auf Dominic Thiem aus Österreich. Eurosport überträgt das Finale am Sonntag (13. September) ab 22:00 Uhr live im Free-TV bei Eurosport 1. Vorab stimmen Eurosport-Experte Boris Becker und Matthias Stach in der Sendung „Matchball Becker“ die Tennisfans auf die Partie ein.

Eurosport überträgt die US Open 2020 vom 31. August bis 13. September live im TV bei Eurosport 1 und Eurosport 2 sowie im Eurosport-Player und berichtet über 300 Stunden live. Bei der Berichterstattung setzt Eurosport erneut auf ein hochkarätiges Experten- und Reporterteam, u.a. mit den Eurosport-Experten Boris Becker und Barbara Rittner sowie Matthias Stach und Birgit Nössing.

*Quelle: AGF in Kooperation mit GfK, TechEdge, 12.09.2020 (Zeitintervall-Auswertung)


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EUROSPORT – A Discovery Brand
Sternstraße 5
80538 München
Telefon: +49 (89) 206099216
Telefax: +49 (89) 206099230
http://www.eurosportcorporate.com

Ansprechpartner:
Tilman Günther
Programme Communication Specialist
Telefon: +49 (89) 206099-202
E-Mail: Tilman_Guenther@discovery.com
Susanna Strauß
Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
E-Mail: Susanna_Strauss@discovery.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel