SNOCKS.com verschickt doppelt so schnell mit Descartes pixi WMS

Die Descartes Systems Group (Nasdaq: DSGX) (TSX: DSG), der weltweit führende Anbieter von Logistiklösungen, gibt bekannt, dass die deutsche Lifestyle‐Marke SNOCKS, Anbieter von Premium‐Sneaker‐Socken, ‐Kleidung und ‐Accessoires, mit der Descartes Lösung pixi WMS die Schnelligkeit ihrer Auftragsabwicklung verdoppelt hat und die Geschäftsprozesse für Bestellpeaks durch Werbeaktionen skalieren kann.

„Die Entscheidung, unseren Amazon‐Kanal durch den Launch unseres Shopify Plus Online‐Shops SNOCKS.com zu erweitern und das Fulfillment in unsere eigenen Hände zu nehmen, gibt uns mehr Kontrolle über das Kundenerlebnis und die Versandleistung“, sagt Felix Bauer, Gründer von SNOCKS. „Wir haben eng mit Descartes zusammengearbeitet, um ein effizientes, technologieorientiertes E‐Commerce‐Lager aufzubauen und in nur zwei Monaten war die Lösung live. Seitdem hat sich die Produktivität der Auftragsabwicklung verdoppelt, über 90 % aller eingehenden Bestellungen werden am selben Tag versandt, und die Fehlerquote in der Kommissionierung ist zu Spitzenzeiten auf 0,4 % gesunken – und das sogar in einem Rekordmonat mit 39.000 Sendungen!“

Descartes pixi WMS automatisiert E‐Commerce‐Prozesse vom Bestelleingang bis hin zum Versand‐ und Retourenmanagement. Die Lösung ist bei Hunderten von Online‐Händlern sowie Fulfillment‐Dienstleistern in Europa und Nordamerika im Einsatz und ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie großen Einzelhändlern, ihre Prozesse zu verbessern, um die wachsende E‐Commerce‐Nachfrage zu bewältigen. Die Lösung sammelt Bestellinformationen von Online‐Shops und Marktplätzen, übersetzt sie in einen barcodegestützten Wareneingangs‐ und Kommissionierprozess im Lager, initiiert den Versand an den Endkunden und synchronisiert alle Bestelleingangs‐ und Versandinformationen mit den Finanz‐ und Sendungsverfolgung‐Systemen des Online‐Händlers.


„Wir freuen uns, dass Descartes pixi WMS SNOCKS dabei unterstützt, neue Online‐Verkäufe anzukurbeln und das Kundenerlebnis durch hocheffizientes E‐Commerce‐Fulfillment zu verbessern“, sagt Dirk Haschke, VP & General Manager, E‐Commerce bei Descartes. „Online‐Händler stehen vor der großen Herausforderung, die gestiegenen Kundenerwartungen im Bereich der Logistik zu erfüllen. Hierfür ist eine exzellente Auftragsabwicklung entscheidend. Durch deren Einsatz wird ein enormes Geschäftswachstum unterstützt und gleichzeitig die Kundentreue gefördert.“

Über die SNOCKS GmbH

Die SNOCKS GmbH wurde im Juni 2016 von den Cousins Felix Bauer und Johannes Kliesch in Mannheim gegründet und startete mit ihrem ersten Turnschuh‐Socken‐Produkt, das exklusiv über Fulfillment by Amazon (FBA) vertrieben wurde. Heute ist SNOCKS der führende Anbieter von Socken bei Amazon und hat sein Produktangebot auf Hoodies, Boxershorts und Sneaker‐Accessoires erweitert. Das Unternehmen hat außerdem erfolgreich einen eigenen Online‐Shop mit einem Umsatz von 10 Mio. Euro im Jahr 2019 eröffnet und beschäftigt nun ein großes Team von festen und freien Mitarbeitern. Weitere Informationen finden Sie unter www.snocks.com.

Über die Descartes Systems (Germany) GmbH

Als Mitglied der Descartes Systems Group ist die Descartes Systems (Germany) GmbH einer der führenden Hersteller für Warenwirtschaftssoftware und Lagerlogistik‐Lösungen im E‐Commerce.

Mit den pixi Lösungen pixi WMS und pixi ERP deckt Descartes alle E‐Commerce‐ und Omnichannel Backend‐Prozesse eines E‐Commerce Unternehmens von der Kundenbestellung über barcodegestützte Pick‐ und Pack‐Prozesse im Lager, den Versand, sowie das Versandtracking bis hin zur Rechnungsstellung ab. Zudem ermöglicht pixi Fulfillment Transparenz und Flexibilität für professionelles Outsourcing. Durch eine modulare Architektur, Webservices und Standardschnittstellen lässt sich pixi nahtlos in bestehende ERP‐Systeme integrieren sowie an Marktplätze, Shop‐ und Branchenlösungen anbinden. Über 300 Unternehmen – darunter große Online‐Player, Hersteller, Retailer, Großhändler und Fulfiller – wie Arktis.de, Design3000.de, Calida.com und Seidensticker.com setzen die pixi Lösungen erfolgreich ein.

Descartes (Nasdaq: DSGX, TSX: DSG) ist der weltweit führende Hersteller von spezialisierten On‐demand Software‐as‐a‐Service (Saas) Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Erhöhung der Planungssicherheit von Logistik‐Unternehmen. Mit Hilfe cloudbasierter Lösungen ermöglicht Descartes Kunden den Datenaustausch mit Handelspartnern sowie das Erfassen und Archivieren von Zoll‐ und Sicherheitsdokumenten für Wareneinfuhr und ‐ausfuhr. Als Teil der größten, multimodalen Logistik‐Community bilden Kunden von Descartes zahlreiche weitere Logistikprozesse ab. Neben dem Hauptsitz in Waterloo (Ontario, Kanada) unterhält Descartes Niederlassungen und Partner auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Descartes Systems (Germany) GmbH
Walter-Gropius-Str. 15
80807 München
Telefon: +49 (89) 961606160
Telefax: +49 (89) 961606161
http://www.pixi.eu

Ansprechpartner:
Andra Schaz
Senior Marketing Manager
Telefon: +49 (89) 9616061-66
E-Mail: aschaz@descartes.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel