Yannik Bangsow auf Leihbasis zu Viktoria Köln

Eintracht Braunschweig hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Yannik Bangsow vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der Keeper wechselt mit sofortiger Wirkung bis zum Ende der Spielzeit 2020/2021 auf Leihbasis zum Drittligisten Viktoria Köln.

Yannik Bangsow (21. Februar 1998, 1,92 m) spielte in der Jugend für Tennis Borussia Berlin sowie von 2014 bis 2015 für die U17 von RB Leipzig. Zur Saison 2015/2016 wechselte der 21-Jährige in die U19 der Löwen, ehe er ab dem Sommer 2017 fest zum Kader der U23 gehörte. Für die Zweitvertretung der Eintracht absolvierte der Keeper insgesamt 31 Spiele in der Regionalliga Nord sowie 13 Partien in der Oberliga Niedersachen. Seit der Saison 2018/2019 ist der gebürtige Berliner fester Bestandteil der Profimannschaft. Im November 2019 gab er beim 1:1 im Auswärtsspiel bei Preußen Münster sein Pflichtspieldebüt.

„Yannik hat großes Potenzial, bei uns aber aktuell wenig Chancen, Spielpraxis zu sammeln. Mit der Leihe nach Köln möchten wir ihm die Möglichkeit geben, in den nächsten Monaten Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzuentwickeln“, so Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport bei Eintracht Braunschweig.


„Gemeinsam mit den Verantwortlichen haben wir die Entscheidung getroffen, dass es ein sinnvoller Schritt wäre, mich bis zum Ende der Saison auszuleihen. Ich möchte mich bei einem ambitionierten Verein wie Viktoria Köln beweisen, weiterentwickeln und hoffentlich auch Spielpraxis sammeln. Ich freue mich dann im nächsten Sommer nach Braunschweig zurückzukehren“, ergänzt Yannik Bangsow

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA
Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: +49 (531) 232300
Telefax: +49 (531) 2323030
http://www.eintracht.com

Ansprechpartner:
Denise Schäfer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Publikationen
Telefon: +49 (531) 23230-45
Fax: +49 (531) 2323055
E-Mail: denise.schaefer@eintracht.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel