2. Erlanger Schnappertage: Wimpel suchen – Schnäppchen finden

An zwei exklusiven und limitierten Tagen kann man die Erlanger Innenstadt auf einzigartig neue Art und Weise entdecken, denn bei den Erlanger Schnappertagen haben zahlreiche Geschäfte ihre schönsten Fundstücke für die Kund*innen zusammengestellt. Viele der inhabergeführten Fachgeschäfte der Erlanger Altstadt haben sich zu dieser gemeinsamen Aktion zusammengeschlossen.

Am 25. und 26. September 2020 bieten rund 50 Inhaber*innen der kleinen, individuellen Geschäfte diese besondere Aktion an. An den beiden Tagen können Kund*innen und Besucher*innen durch die einzigartigen Läden Erlangens bummeln und ihre Schnäppchen finden. "Die Erlanger Schnappertage laden zum Stadtbummel rund um den Bohlenplatz, Neustädter Kirchplatz und in die nördliche und östliche Altstadt ein. Stöbern und Schnäppchen finden ist angesagt, und natürlich auch unsere schöne Altstadt auf eigene Faust zu entdecken.", meint Projektleiterin Julia Siebenhaar. Die teilnehmenden Fachgeschäfte sind mit pinken und gelben Wimpelketten an den Ladeneingängen gekennzeichnet. "Wimpel suchen, Schnäppchen finden", lautet das Motto der Aktion.


"Wir freuen uns über die große Akzeptanz seitens der teilnehmenden Geschäfte, die Anzahl hat sich im Vergleich zum Vorjahr nochmal deutlich erhöht. Die 2. Erlanger Schnappertage sind ein attraktives Angebot für die Kunden und ein Grund mehr, bei einem Stadtspaziergang unsere Innenstadt zu entdecken.", meint auch Christian Frank, Vorstand des City-Management Erlangen.

Auf einer übersichtlichen, handlichen Broschüre sind alle teilnehmenden Fachgeschäfte benannt und mit einer Karte dargestellt. Diese liegt auch in der Tourist-Information in der Goethestraße 21a, 91054 Erlangen aus.

City-Management Erlangen e.V.
Das City-Management Erlangen e.V. (CM) ist für die Zusammenführung und Vermarktung der Innenstadtgeschäfte zuständig. Das City-Management fasst die wichtigsten Akteure zusammen, die den Standort Erlangen als Einkaufsstadt gestalten. Hier ist die Lobby, die für die Anliegen der Händler und Hoteliers, die Brücken zwischen den Genehmigungsbehörden und Gastronomen schlägt. Über das ganze Jahr hinweg arbeiten wir an der Attraktivität Erlangens für die unterschiedlichsten Zielgruppen, um mehr Besucher und Kaufkraft aus dem Umland anzuziehen. Großveranstaltungen wie verkaufsoffene Sonntage (z. B. Erlanger Herbst, Erlanger Frühling), Lange Einkaufsnacht oder auch der Erlanger SchlossStrand und die Eislauffläche mitten in der Innenstadt sind unsere Steckenpferde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V
Werner-von-Siemens-Straße 32b
91052 Erlangen
Telefon: +49 (9131) 8951-0
Telefax: +49 (9131) 8951-51
https://www.erlangen.info

Ansprechpartner:
Oliver Timmermann
Presse & Kommunikation
Telefon: +49 (9131) 8951-16
E-Mail: oliver.timmermann@etm-er.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel