Dortmunder Firma China Supply spendet Atemschutzmasken an Hilfsorganisationen für Obdachlose

Wegen der Corona-Pandemie brauchen diese Einrichtungen der Obdachlosenbetreuung Atemschutzmasken für ihr Personal sowie MNS für ihre Besucher. Daher hat sich die Firma China Supply aus Dortmund Mengede dazu entschlossen, einen Teil ihres Schutzmaskenbestands an diese Organisationen zu spenden. Insgesamt 500 Masken des Typs FFP2 sowie 5.000 MNS die normalerweise für den Verkauf bestimmt sind, werden nun an Obdachlosen-Hilfseinrichtungen in der Stadt verteilt.

In Krisenzeiten müssen wir als Gesellschaft zusammenhalten. Solidarität und Nachbarschaftshilfe sind uns sehr wichtig. Die Schutzmasken und MNS werden zurzeit dringend benötigt, insbesondere von diesen Hilfsorganisationen die bei der Verteilung offizieller Maskenkontingente meist leer ausgehen. Daher haben wir bei China Supply unsere Bestände geprüft und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir einen Teil unserer Masken für diese Organisationen entbehren können. Wir freuen uns, auf diese Weise einen Beitrag zum Schutz der Bevölkerung und zur Bekämpfung des Coronavirus beitragen zu können.“

Über China Supply UG (Haftungsbeschränkt)

Warum Persönliche Schutzausrüstung (PSA) bei China Supply kaufen?


China Supply ist spezialisiert auf den Import von korrekt produzierter und zertifizierter, hier in Deutschland noch einmal durch Stichproben getesteter MNS, Schutzmasken und sonstiger Persönlicher Schutz Ausrüstung (PSA).
Wir können auf viele Jahre China-Erfahrung bauen, alle unsere Mitarbeiter sind entweder Chinesen oder aber Deutsche, die jahrelang in China gearbeitet haben. Dies ermöglicht es uns, Produkte wie auch Hersteller schon in China zu überprüfen und nicht nur auf (oft gefälschte) Zertifikate und Werbeaussagen vertrauen zu müssen.
Alle unsere Lieferanten sind in China zum Export von PSA zugelassen, aus diesem Grund können wir auch größere Mengen zeitnah liefern.
Für kleinere bis mittlere (<10.000 Stück) Bestellmengen ab Lager Dortmund:

FFP2 Masken (nach EN149:2001 + A1:2009 von CE zertifizierten Herstellern)
CPA- FFP2 und FFP3 (nach Empfehlung EU 2020/403 vom 13.3.2020 zertifiziert)
MNS in 5er und 50er Beutel (von CE zertifiziertem Hersteller)
MNS Cat I und Cat IIR in 25er Beutel nach EN14683 von CE zertifiziertem Hersteller

Kurzfristig beschaffbar:
Handschuhe, Schutzanzüge, FFP1 und FFP3 Schutzmasken, UV Sterilisationsboxen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

China Supply UG (Haftungsbeschränkt)
Remigiusstr. 6
44359 Dortmund
Telefon: +49 (231) 96734595
Telefax: +49 (231) 98194766
https://www.chinasupply.de/

Ansprechpartner:
Hans Dornseif
Telefon: +49 (231) 96734595
E-Mail: info@chinasupply.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel