Julia Ann Stüssi ist die neue Leiterin der Presseabteilung des NordSüd Verlags

Julia Ann Stüssi hat am 1.9. die Leitung der Presseabetilung im NordSüd Verlag übernommen. Die Stelle war seit März dieses Jahres vakant und wurde interimistisch von mir geführt. Jacqueline Frei verbleibt als Assistentin der Pressestelle im Team und verantwortet die Veranstaltungen des Verlags.

Julia Ann Stüssi kam in San Francisco zur Welt und wuchs in Zürich auf. Nach einer Ausbildung zur Choreographin in Holland studierte sie in Zürich Germanistik und Sozial-wissenschaften. Erste Verlagserfahrungen sammelte sie im Diogenes Verlag an der Seite von Daniel Kampa. Nach Abstechern in andere Branchen arbeitete Julia Stüssi zuletzt vier Jahren als Kulturattachée der Schweizer Botschaft in Mexiko, wo ein Herzstück ihres Engagements die Vernetzung der Verleger und Autoren beider Länder war.

«Ich freue mich sehr darauf, mich für diese schönen und gut gemachten Bücher und deren Künstler einzusetzen.» (Julia Ann Stüssi)


Es war eine lehrreiche Erfahrung, die Pressearbeit eine Zeit lang selber zu leiten. Jetzt ist es aber an der Zeit, dass wieder eine Kollegin mit Kreativität und Leidenschaft diese Stelle ausfüllt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Julia.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NordSüd Verlag AG
Franklinstrasse 23
CH8050 Zürich
Telefon: +41 (44) 93668-68
Telefax: +41 (44) 93668-00
http://www.nord-sued.com

Ansprechpartner:
Julia Ann Stüssi
Telefon: +41 (44) 93668-88
E-Mail: julia.stuessi@nord-sued.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel