Kultur- und Festspielstadt Bad Elster

DER MOND VON ALABAMA IN DER KUNSTWANDELHALLE

Am Dienstag, den 22. September präsentiert die Künstlerin Cora Chilcott um 19.30 Uhr anlässlich der Chursächsischen Festspiele einen unterhaltsamen Brecht-Weill-Abend unter dem „Moon of Alabama“ in der KunstWandelhalle. Im Jahre 1928 wurde die legendäre „Dreigroschenoper“ uraufgeführt. Die Songs von Bertolt Brecht und Kurt Weill pfiffen alsbald die Spatzen von den Dächern, was den Erfolg des erfolgreichsten Theaterduos der Weimarer Republik bestens belegt. Die berühmtesten Songs wie z.B. „Die Seeräuberjenny“ oder „Das Lied vom Surabaya-Johnny“ enthüllen dabei Geschichten von Liebe und anderen Mächten, was sie als Kunstform mit Liebesgedichten der Avantgarde des 20. Jahrhunderts verknüpft. Dieser Abend feiert diese große Kunst! Tickets: 037437/ 53 900 | www.kunstwandelhalle.de

Der Operetten-Tipp der Woche:


Im weiSSen Rössl VON BAD ELSTER!

Am Freitag, den 25. September wird um 19.30 Uhr der Operettenklassiker »Im weißen Rössl« von Ralph Benatzky in einer Kammerfassung der Landesbühnen Sachsen unter der Leitung von Thomas Gläser im Königlichen Kurhaus Bad Elster aufgeführt. Diese Operette erfreut sich seit der Uraufführung 1930 weltweiter Beliebtheit. In Kooperation mit den Landesbühnen Sachsen widmet sich das Chursächsische Salonorchester diesem Klassiker der Operette mit seinen unsterblichen Ohrwürmern– Bad Elster zeigt sich einmal mehr im Fieber der leichten Muse..! Im »Weißen Rössl« am Wolfgangsee herrscht Hochsaison. Ottilie singt vor sich hin »die ganze Welt ist himmelblau« während ihr Vater Fabrikant Giesecke sich weder für die Gegend noch für den Rechtsanwalt und Stammgast Siedler begeistern kann. Dieser gefällt jedoch seiner Tochter. Doch nicht nur sie wirft Siedler Blicke zu, auch Wirtin Josepha hat ein Auge auf ihn geworfen, so nimmt das Spiel seinen Lauf… Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Kabarett-Tipp der Woche:

ULI MASUTH UND SEIN LEBEN ALS ICH

Am Samstag, den 26. September gastiert der renommierte Kabarettist Uli Masuth mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Mein Leben als ICH“ um 19.30 Uhr im König Albert Theater. Der Komponist, Wahl-Weimarer und Kabarett-Preisträger ist ein fantastischer Beobachter, ein bissiger Formulierer und ein Meister des rabenschwarzen Humors! Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen immer häufiger selbst fotografieren? Eine Zeit, in der Ängste wachsen und Ablenkung immer größer geschrieben wird? Für viele Menschen heißt es nur noch: „I first!“. Ganz viel „I“. Analog zu iMac, iPhone, iPad. Aber spiele ICH eigentlich noch eine Rolle, in MEINEM Leben und im großen Ganzen? Nicht ausgeschlossen, dass sich das Publikum an diesem Abend selbst begegnet. Denn hier geht es auch um SIE! Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch. Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

PLATSCH, QUATSCH BAD ELSTER!

Am Sonntag, den 27. September präsentiert das Berliner Pittiplatsch-Ensemble um 15.00 Uhr neue Geschichten mit den Original-Fernsehfiguren im König Albert Theater. Platsch, Quatsch, Bad Elster! Pittiplatsch und seine Freunde sind seit Jahrzehnten die Wochenendstars des Sandmännchens – Vorhang auf und Bühne frei für einen Tag im Märchenland! Es herrscht Aufregung im Märchenwald. Maulwurf Buddelflink hat Geburtstag und alle wollen ihm etwas Besonderes schenken. Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs & Frau Elster, der Bar Mischka und natürlich Pittiplatsch der Liiiiiiiebe. Und der hat eine verrückte aber wunderschöne Idee: Alle zusammen schenken Buddelflink eine Zirkusvorstellung! Aber dafür muss man fleißig werkeln, basteln und üben. Werden sie es schaffen? Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Abgerundet wird das goldene Herbstprogramm in den Königlichen Anlagen Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie, sehenswerten Kunstaustellungen und der Dauerausstellung im Sächsischen Bademuseum. Tickethinweis: Es wird darum gebeten, die Veranstaltungstickets online oder im Vorverkauf zu erwerben. Die Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus steht dabei allen Gästen von Montag bis Sonntag von 10.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr als tägliches Ticket- und Infozentrum für den Vorverkauf und sämtliche Programminfos zur Verfügung. Alle Infos: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

VORSCHAU BAD ELSTER

Di 29.09. | 19.30 Uhr | KunstWandelhalle
WOLGA KOSAKEN Russische Vokalmusik

Fr 02.10. | 19.30 Uhr | Königliches Kurhaus
NEU: SCHWARZE GRÜTZE: »Vom Neandertal ins Digital«
Preisgekröntes Musikkabarett

Sa 03.10. | 19.30 Uhr | König Albert Theater
Festkonzert des Vogtlandkreises zu 30 Jahren Deutsche Einheit
»EINHEIT – EROICA!«
2. Symphoniekonzert 2020/2021 (Beethoven)Chursächsische Philharmonie (auf historischen Instrumenten der Klassik)
GMD Florian Merz, Dirigent

So 04.10. | 19.00 Uhr | König Albert Theater
Abschlussveranstaltung 20. Chursächsische Festspiele
»DER FREISCHÜTZ« Romantische Oper von Carl Maria von Weber
(Semiszenische Fassung)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Chursächsische Veranstaltungs GmbH
Badstr. 25
08645 Bad Elster
Telefon: +49 (37437) 539011
Telefax: +49 (37437) 539053
http://www.chursaechsische.de

Ansprechpartner:
Stephan Seitz
Marketingdirektion
Telefon: +49 (37437) 539021
E-Mail: seitz@chursaechsische.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel