Zum Weltkindertag feiern SOS-Kinderdörfer weltweit und RiC TV alle Kinder dieser Welt!

Gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern weltweit wird RiC TV, der Familiensender mit pädagogisch wertvollen Inhalten und toller Unterhaltung dieses Jahr wieder zum Weltkindertag am 20. September 2020 ein Zeichen für Kinder setzen.

Um an die Bedürfnisse von Kindern weltweit zu erinnern, feiert RiC zusammen mit den SOS-Kinderdörfern weltweit den Weltkindertag. Geschichten voller Hoffnung erwarten die RiC Zuschauer, wenn die Kinder aus den SOS-Kinderdörfern Einblicke in ihren Alltag, ihre Kultur und ihre Traditionen geben.

In Peru freut sich beispielsweise Alumi über den lieben Brief und die Geschenke ihrer Patenfamilie aus Deutschland und sie erzählt, wie sie Im Kinderdorf zu einer hervorragenden Schülerin geworden ist. Eddy in Bolivien jongliert für sein Leben gern und bereitet sich auf seinen großen Auftritt mit den Clowns ohne Grenzen vor. Niema aus Ägypten daneben singt, wo und wann immer sie kann und bald steht sie auf der großen Bühne des Opernhauses in Kairo… Die 72 Jugendlichen des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern reisen in einer ganz besonderen Mission als Botschafter für die SOS-Kinderdörfer ins winterliche Estland.


Diese und andere einmaligen Geschichten zeigen den positiven Zusammenhalt und das wundervolle Miteinander in den SOS-Kinderdörfern auf der ganzen Welt!

"Die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen" sagte der Daila Lama – die unermüdliche Arbeit von SOS-Kinderdörfer weltweit und deren einfühlsamen SOS-Mütter helfen dabei, mit viel Liebe, Geborgenheit und Vertrauen diese Gesellschaft von morgen aufzubauen. Auf RiC TV können unsere Zuschauer für einen Moment in deren Welt eintauchen und die wunderbaren, unterschiedlichen Facetten der SOS-Kinderdörfer entdecken" sagt Laurence Robinet, Chief Broadcast Officer der Your Family Entertainment AG.

"Die SOS-Kinderdörfer kümmern sich um Jungen und Mädchen, die marginalisiert und traumatisiert wurden. Unsere Verantwortung diesen Kindern gegenüber ist vergleichbar mit der Verantwortung leiblicher Eltern, die wir vielerorts ersetzen müssen. Und wie echte Eltern, macht es uns glücklich zu erleben, was für erstaunliche Lebenswege diese Kinder einschlagen. RiC TV zeigt den Zuschauern, wie gut und erfüllt ein zu Beginn noch schwieriges Leben werden kann, wenn das Kind individuell und liebevoll unterstützt wird", sagt Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Über SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich über private Spenden finanziert und in 137 Ländern aktiv ist. Derzeit gibt es weltweit 572 Kinderdörfer, 744 Jugendbetreuungsprogramme, 237 SOS-Kindergärten, 786 SOS-Sozialzentren und Programme für Familienhilfe, 70 medizinische Zentren und 38 SOS-Nothilfeprogramme sowie 185 Hermann-Gmeiner-Schulen und 104 SOS-Berufsausbildungszentren. Im Schnitt wird ein Kind im Kinderdorf 17 Jahre lang begleitet. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Über die Your Family Entertainment AG

Die Your Family Entertainment AG (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV) mit Sitz in München (kurz: YFE) ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmvermögen gehören bekannte und beliebte Serien wie "Enid Blyton", "Fix&Foxi", "Urmel" oder "Altair". Die YFE betreibt daneben erfolgreich den preisgekrönten Pay-TV-Sender "Fix&Foxi TV" in der DACH- und der MENA-Region. Zusätzlich strahlt die YFE den Free-TV Sender "RiC" sowie verschiedene mobile und digitale Sender aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Your Family Entertainment AG
Nordendstraße 64
80801 München
Telefon: +49 (89) 997271-0
Telefax: +49 (89) 997271-91
http://www.yfe-ag.com

Ansprechpartner:
Christine Kehrer
Head of TV- Video Communication
Telefon: +49 (89) 17914-262
E-Mail: christine.kehrer@sos-kd.org
Armin Schnell
Telefon: +49 (89) 997271-0
Fax: +49 (89) 997271-91
E-Mail: armin.schnell@yfe.tv
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel