Weil Altern auch Hautsache ist

Eines haben wir Menschen alle gemeinsam: Wir altern. Die einen schneller, die anderen langsamer. Körperliche Funktionen wie Beweglichkeit, Sehen, Hören und unser größtes Sinnesorgan – die Haut – sind im Alter zunehmend beeinträchtigt. Der Körper wird nicht mehr so stark durchblutet, die Haut wird trocken und faltiger. Eine reichhaltige Pflege kann Hautschädigungen vorbeugen und sollte in jeder Hausapotheke zu finden sein. Auch bei akuten Blessuren empfiehlt sich ein Körperpflegeöl – wie das Neo-Ballistol Hausmittel.

Mit Neo-Ballistol Wundliegen entgegenwirken

Es lässt sich manchmal nicht aufhalten: So manche Menschen werden im Alter bettlägerig und sind auf Unterstützung angewiesen. Sie sind oft nicht mehr in der Lage, sich selbst zu drehen und bekommen vom langen Liegen in der immer gleichen Position wunde Körperstellen. Zur Vorbeugung gegen Wundliegen schwören Alten- und Krankenpfleger auf Neo-Ballistol Hausmittel. Es unterstützt die Wundheilung und die Regeneration beanspruchter und strapazierter Haut. Das Körperpflegeöl lindert und entspannt. Bei regelmäßiger Anwendung – zum Beispiel in Form einer wohltuenden Massage – bleiben Liege- und Druckstellen so gut durchblutet, dass es gar nicht erst zum Wundliegen kommen muss.


Wie spröde Haut wieder elastisch wird

Mit zunehmendem Alter produzieren die Talgdrüsen weniger Fett, es kommt leicht zu kleinen Hautrissen, Ekzemen, trockenen Stellen oder Hornhaut. Regelmäßige Massagen mit Neo-Ballistol Hausmittel können spröder Haut dabei helfen, wieder weich und elastisch zu werden. Schrunden verschwinden und Hornhaut bildet sich zurück. Bei schuppiger Haut unterstützt das Körperpflegeöl die Regeneration, die Hornpartikel werden weich und lösen sich ab. Juckreiz wird durch Einmassieren von Neo-Ballistol Hausmittel deutlich vermindert. Das darin enthaltene Pfefferminzöl wirkt durch seinen kühlenden Effekt juckreizdämpfend.

Neo-Ballistol Hausmittel: Bewährt seit über 80 Jahren

Neo-Ballistol ist ein seit 1938 bewährtes Hausmittel mit einem sehr breiten Einsatzgebiet in der Hautpflege. Die Kombination aus natürlichen Wirkstof­fen und medizinisch reinem Weißöl sowie die streng kontrollierte Herstellung in Arzneimittelqualität machen es zu einem universellen Pflegeöl. Es pflegt die Haut weich und geschmeidig, schützt sie vor dem Austrocknen, vor äußeren Einflüssen und unterstützt die Wundheilung. Bei dermatologischen Tests ist Neo-Ballistol mit „sehr gut“ bewertet worden (Quelle: www.ballistol.de).

Es sei darauf hingewiesen, dass die eigene Behandlung der Haut in extremen Fällen nicht den Gang zum Haus- oder Hautarzt ersetzen kann.

Neo-Ballistol Hausmittel ist im gut sortierten Fach- und Einzelhandel, in Apotheken und online erhältlich. Der empfohlene Endverbraucherpreis der 100 ml-Flasche ist 7,27 Euro (UVP).

www.ballistol.de

Facebook

Instagram

Über die BALLISTOL GmbH

BALLISTOL fertigt seit 116 Jahren das bewährte Universalöl und ist ein erfolgreich geführtes Unternehmen mit Pioniergeist und hoher Innovationskraft, das in über 60 Länder weltweit exportiert. Das über Jahrzehnte kontinuierlich ausgebaute Portfolio besteht aus größtenteils selbstentwickelten und selbstproduzierten Produkten. Neben den drei großen Klassikern Universalöl, Ballistol Animal und Neo-Ballistol Hausmittel wuchs das Sortiment um eine eigene Technik-, Waffenpflege-, Fahrradpflege-Serie u. v. m. auf mittlerweile über 80 Produkte an.

Weitere Informationen zu BALLISTOL unter www.ballistol.de

BALLISTOL – Die Marke für Mensch. Tier. Technik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BALLISTOL GmbH
Ballistolweg 1
84168 Aham
Telefon: +49 (8744) 9699-0
Telefax: +49 (8744) 9699-96
http://www.ballistol.de

Ansprechpartner:
Sina Sagstetter
Marketing/PR
Telefon: +49 (8744) 9699-0
E-Mail: marketing@ballistol.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel