25 Jahre UNESCO Gütesiegel Grube Messel

Das Land Hessen feiert das 25. Jubiläum des ersten UNESCO Weltnaturerbes in Deutschland, der Grube Messel bei Darmstadt. Der feierliche Akt wird in Anwesenheit von Staatssekretärin Ayse Asar, am 07. Oktober 2020 um 15 Uhr auf dem Parkgelände des Besucherzentrums stattfinden.

Gewürdigt werden des Weiteren der 40. Geburtstag des Fossilien- und Heimatmuseum Messel, sowie die Menschen in und um Messel, deren langjähriges Engagement maßgeblich dazu geführt hat, dass die Grube Messel einer Befüllung mit Müll entkam und die Lösung zur Bewerbung für das UNESCO Gütesiegel in Gang gesetzt wurde. In Deutschland befinden sich derzeit 46 UNESCO Welterbestätten. Die Grube Messel ist eine von zwei UNESCO Weltnaturerbestätten in Hessen. Mit Prof. Dr. Markus Harzenetter, dem Leiter der Landes-Denkmalpflege hat das Land Hessen als einziges Bundesland einen Welterbekoordinator. (O-Ton) Dazu Dr. Marie-Luise Frey, Geschäftsführerin der Welterbe Grube Messel gGmbH: „Die riesige Zahl der Funde und die Vielfalt an konservierten Lebewesen entstand durch einen gewaltigen Maar-Vulkanausbruch vor mehr als 48 Mio. Jahren. Aus Sicht der damaligen Lebewesen ein Desaster. Aus Sicht der heutigen Wissenschaft ein unschätzbares Geschenk an Wissen für künftige Generationen. Das UNESCO Welterbe Grube Messel ist ein Aushängeschild und einzigartiges Naturgut des Landes Hessen in der Welt.“

Ergänzend verweisen wir auf die die Dauerausstellungen mit Funden des UNESCO Welterbe Grube Messel im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, im Naturmuseum Senckenberg Frankfurt, sowie im Fossilien- und Heimatmuseum Messel:


https://www.hlmd.de/museum/naturgeschichte/erd-und-lebensgeschichte/grube-messel.html

https://museumfrankfurt.senckenberg.de/de/ausstellung/dauerausstellungen/weltnaturerbe-grube-messel-2/

http://www.messelmuseum.de/index_2.html

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Welterbe Grube Messel gGmbH
Rossdörfer Straße 108
64409 Messel
Telefon: +49 (6159) 717535
http://www.grube-messel.de

Ansprechpartner:
Dr. Marie-Luise Frey
Telefon: +49 (6159) 717590
E-Mail: Service@welterbe-grube-messel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel