Drachenfest am Stausee Rabenstein abgesagt

Nach intensiver Abwägung hat die Eissport und Freizeit GmbH Chemnitz entschieden, dass das Drachenfest am Stausee Rabenstein in diesem Jahr, bedingt durch die Corona – Pandemie, leider nicht realisiert werden kann. 

Erwartungsgemäß besuchen über 10.000 Gäste den Stausee Rabenstein zum Drachenfest. Zum Einen kann die, laut Allgemeinverfügung geforderte, Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit bei Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern beim Drachenfest nicht gewährleistet werden, da keine Eintrittskarten verkauft werden. Zudem kann das Gelände außerhalb des eingezäunten Stausees nicht genutzt werden, da dieses nicht abgrenzbar ist und somit die Besucheranzahl nicht überwacht werden kann.  

Zum Anderen ist sicherzustellen, dass die Einhaltung des Mindestabstandes im Veranstaltungsgelände zu jeder Zeit gegeben ist. Dies würde ein Einwegesystem im Gelände voraussetzen, welches auf Grund der örtlichen Gegebenheiten nicht umsetzbar ist.    


So bleibt leider nichts anderes übrig als darauf zu hoffen, dass die Corona-Pandemie im Jahr 2021 besiegt ist und wir die Veranstaltungen am Stausee Rabenstein dann umso mehr genießen können.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Eissport und Freizeit GmbH Chemnitz
Wittgensdorfer Straße 2a
09114 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 3389700
Telefax: +49 (371) 3389722
http://www.efc-chemnitz.de

Ansprechpartner:
Sarah Graupner
Veranstaltungen I Marketing I PR
E-Mail: graupner@efc-chemnitz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel