Safety Cloud holt Pantaenius an Bord

Zum einjährigen Bestehen der markenübergreifenden Safety Cloud der HanseYachts AG wurde mit dem Yachtversicherer Pantaenius eine service-orientierte Partnerschaft vereinbart.

Nutzer der Safety Cloud können sich ab sofort maßgeschneiderte Angebote bequem und unverbindlich über die App zukommen lassen. Bei Abschluss gilt sofortiger Versicherungsschutz. Geltungsbereiche und wertsteigernde Maßnahmen am Boot können jederzeit und ortsunabhängig angepasst werden.

Wird über die Safety Cloud eine Yachtversicherung abgeschlossen, so ist die Motoren-Versicherung Engine Protect Plus, die auch Bedienfehler und etwaige Schäden durch Fehlbetankungen abdeckt, im ersten Jahr beitragsfrei inbegriffen.


Die cloudbasierte Applikation der HanseYachts AG, die schon auf rund 500 Booten der Marken Hanse, Dehler, Moody, Sealine, FJORD und Privilège zum Einsatz kommt, wird zudem mit einer Shop-Funktion versehen, in der alle Ausstattungs- und Ersatzteile bestellt werden können. Damit stehen jetzt insgesamt neun innovative Funktionen zur Verfügung, die Service, Spaß und Sicherheit an Bord signifikant erhöhen:

– Insurance: In-App-Angebote und Abschlüsse aller Versicherungen rund ums Boot
– Maintenance: Push-Nachrichten für fristgerechte Wartungstermine aller Komponenten
– Trips: elektronisches Logbuch mit Archiv und Share-Funktion für Social-Media-Plattformen
– Shop & Parts: Bestellfunktion für Ausrüstung, Zubehör und Ersatzteile
– Alerts: Alarm-Meldungen für Batterie, Bilge, Landstrom, Anker, Geo Fencing und mehr
– Report Issue: Direktkontakt zum Händler
– Switch Control: Kontrolle über Beleuchtung und elektrische Endgeräte (optional)
– Manuals: Handbücher und Bedienungsanleitungen aller an Bord befindlicher Aggregate und Komponenten
– Sensors: Überwachung von Ladeständen und Geräten

Alle Funktionen und Meldungen der Safety Cloud der HanseYachts AG lassen sich intuitiv über das Smartphone oder ein Tablet steuern – jederzeit und überall.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hanse Yachts AG
Salinenstraße 22
17489 Greifswald
Telefon: +49 (3834) 5792-0
Telefax: +49 (3834) 5792-81
http://www.hanseyachts.de

Ansprechpartner:
Morten Strauch
PR & Marketing
Telefon: +49 (3834) 5792-512
Fax: +49 (3834) 5792-830
E-Mail: mstrauch@hanseyachts.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel