BASLER stärkt Vertrieb: Gerhard Bauer übernimmt die Vertriebsleitung für DACH

Die DOB-Marke BASLER verstärkt sein Team und holt zusätzliche Kompetenz in das Unternehmen. Mit erstklassiger Fashion-Expertise unterstützt Gerhard Bauer ab sofort BASLER als Vertriebsleiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bauer punktet mit langjähriger Branchenerfahrung in der Textilindustrie.

In verschiedenen Positionen verantwortete Gerhard Bauer u. a. für die Marken Frank Walder und TUZZI den weltweiten Vertrieb. Nun wird er BASLER erfolgreich im Markt positionieren und weiterentwickeln. Die Rückbesinnung auf die Kernkompetenzen von BASLER – perfekte Passform, großartige Materialien und erstklassige Qualität – stehen dabei im Vordergrund. Parallel dazu werden Maßnahmen aktiviert, um einen wichtigen Schritt in Richtung Modernität zu gehen. Das Modeunternehmen hat weiterhin seine Kernmärkte in der DACH-Region, Europa und Russland.

Trotz der aktuellen Lage blickt BASLER sehr zuversichtlich und positiv in die Zukunft. Die Führungsriege der Traditionsmarke arbeitet konsequent und kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Marke sowie an einer stetigen Erweiterung der Distributionskanäle.


„Mit seiner vielseitigen Erfahrung und Expertise im Vertrieb besetzt Gerhard Bauer eine für BASLER entscheidende Position. Wir freuen uns sehr, dass er uns beim weiteren Aufbau der Marke unterstützt und unser Team verstärkt“, erläutert Geschäftsführerin Nikola Ingenhoven.

Über die TriStyle brands GmbH

Der deutsche DOB-Spezialist BASLER richtet sich mit seiner Mode insbesondere an die Zielgruppe der Silver Society und ist Synonym für Qualität und Passform. Begonnen hat alles mit einem Ehepaar aus Ost-Berlin: 1936 gründeten Fritz Basler und seine Frau Elisabeth die Fritz Basler GmbH & Co. KG und spezialisierten sich zunächst auf die Herstellung von Jacken und Mänteln. In den darauffolgenden Jahren erweiterte der Sohn des Gründerehepaares, Horst Basler, das Sortiment um kleine Einzelkollektionen, die so genannten Coordinates. BASLER schrieb in den folgenden Jahrzehnten deutsche Modegeschichte und entwickelte sich zu einem international erfolgreichen Unternehmen. Trotz seiner klaren Ausrichtung auf die zukunftsträchtige Zielgruppe der so genannten Silver Society musste das Traditionslabel BASLER nach 81 Jahren im August 2017 den Betrieb einstellen. Seit Oktober desselben Jahres liegen die Markenrechte bei der Münchner TriStyle Group, ein Unternehmen des Investors Equistone Partners Europe. Weitere Infos unter: www.basler-fashion.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TriStyle brands GmbH
Peter-Hahn-Platz 1
73650 Winterbach
Telefon: +49 (6021) 5040
Telefax: +49 (6021) 504177
http://www.basler-fashion.com

Ansprechpartner:
Tristan Jäger
KARKALIS COMMUNICATIONS GMBH
Telefon: +49 (89) 218964-55
Fax: +49 (89) 218964-54
E-Mail: t.jaeger@karkalis-communications.com
Christina Weinle
Marketing Leitung
Telefon: +49 (6021) 9018-702
E-Mail: christina.weinle@tristyle-brands.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel